Die Suche ergab 13 Treffer

von ZaunköniG
7. Apr 2010, 19:00
Forum: Gedichte
Thema: "Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort"
Antworten: 5
Zugriffe: 8437

Re: "Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort"

Hallo, Rilke wird auch zu den Neoromantikern gezählt. Und bei aller Skepsis mit der man solchen Kategorien begegnen sollte, ist der Begriff vielleicht treffender als Impressionismus oder Symbolismus, zumindest wenn man Romantik nicht mit Kitsch verwechselt, sondern aus dem Selbstverständnis der Epoc...
von ZaunköniG
7. Apr 2010, 18:41
Forum: Sonstiges
Thema: Ausgesuchte Rilkegedichte auf meine Homepage einpflegen?
Antworten: 4
Zugriffe: 4903

Re: Ausgesuchte Rilkegedichte auf meine Homepage einpflegen?

Ich habe gehört, dass die 70 Jahre-Regelung nicht für Gedichte gilt, die von Verlagen veröffentlicht wurden. Auch für die Gedichte, bei denen Urheberrechte verkauft wurden. Das Urheberrecht bezeichnet die Gesammtheit aller Nutzungsrechte und ist als solches nicht übertragbar. Veräußert werden nur e...
von ZaunköniG
17. Dez 2007, 12:57
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Gong
Antworten: 8
Zugriffe: 5986

Hallo stilz, Ich sehe meinen Text selbst nicht als Übersetzung sondern als Aneignung, wie ich ja oben schon geschrieben habe. Soll das genügen? Rilkes begeisterte Ausführungen interpretiere ich als "ja, das ist mehr als man erwarten kann!" Und indem er selbst eine Antwort gibt, schrumpft seine Frage...
von ZaunköniG
29. Okt 2007, 09:46
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Gong
Antworten: 8
Zugriffe: 5986

Hallo Stilz, Ich habe die Stelle nun manches Mal hin und her gewägt; Dein Vorschlag ist metrisch eine saubere Lösung, aber ein leises Unbehagen empfand ich doch. Ich denke, es ist das 'schafft', was mir nicht gefällt. Es kommt mir an der Stelle zu hemdsärmelig. Ich bite mal folgende Variante, auch w...
von ZaunköniG
17. Okt 2007, 17:54
Forum: Gedichte
Thema: armut im stundenbuch
Antworten: 2
Zugriffe: 3241

Hallo Tommy, ich habe das Stundenbuch gerade nicht zur Hand, kann also auch gerade ganz daneben liegen, aber wenn er die Armut auch auf Gott bezieht, dann vielleicht in dem Sinne, daß die Beschränkung erst den Blick auf das Wesentliche schärft. Das macht der Dichter, wenn er sich einer bestimmten Fo...
von ZaunköniG
17. Okt 2007, 16:00
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Gong
Antworten: 8
Zugriffe: 5986

Danke gliwi, für deinen Kommentar. Das ist in der Tat ein neuer (und treffender) Aspekt und ich war im ersten Innewerden schon bereit deinen Vorschlag anzunehmen. - Nun sagt mir mein Innenohr aber, daß ich dann "weltOHRmuschel Traum" sagen müßte, was rhythmisch aber gerade gar nicht passt. Hmmm... I...
von ZaunköniG
17. Okt 2007, 15:43
Forum: Gedichte
Thema: Requiem?? Warum Requiem?
Antworten: 8
Zugriffe: 5331

Hallo gliwi, Ich beziehe mich auf den eigenen Sprachgebrauch, gebe aber zu daß ich den Ausdruck, in welcher Bedeutung auch immer, nur selten hier in Hannover höre. Meine Mutter kommt allerdings aus der Lausitz, möglich daß ich es daher habe. Da Rilke selbst aus Prag, also aus habsburgischen Landen s...
von ZaunköniG
17. Okt 2007, 13:42
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Gong
Antworten: 8
Zugriffe: 5986

Gong

Seid gegrüßt, Ich habe in vielen Beiträgen hier Zweifel an der Möglichkeit von Illustrationen und Bearbeitungen gefunden, und obwohl ich manches Argument nachvollziehen kann juckt es mich doch hin und wieder in den Fingern. Mein Gong ist indes keine Übersetzung, was man ja schon an der gewählten For...
von ZaunköniG
17. Okt 2007, 10:40
Forum: Gedichte
Thema: Requiem?? Warum Requiem?
Antworten: 8
Zugriffe: 5331

Gespiel, bzw. Gespielin

ist aber auch jemand, mit dem man flirtet, bzw auch eine ausgewachsener Affaire, allerdings ohne 'ernsthafte' Absichten.

LG ZaunköniG
von ZaunköniG
31. Okt 2006, 12:32
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Motto-Gedicht
Antworten: 4
Zugriffe: 4771

Hallo gliwi, hier ist es, bzw die frische Erstfassung. Ich werde bestimmt noch die ein oder andere Justierung vornehmen... Sommertag Das Kalkputzhaus steht starr, die Jalousien so dicht verschlossen wie nach einem Schrei, der jäh den Zeitlauf anhält, und dabei die Stunden einen Bogen um ihn ziehen. ...
von ZaunköniG
30. Okt 2006, 13:02
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Motto-Gedicht
Antworten: 4
Zugriffe: 4771

Hallo Gliwi,

Ich habe mich gerade des Sommertags angenommen. Das Ergebnis ist sicher für eure Zwecke zu frei, ich habe es auch zum Sonett umgeformt, aber vielleicht interessiert es ja dennoch:

http://www.forum.sonett-archiv.com/foru ... hp?fid=120
von ZaunköniG
29. Okt 2006, 22:17
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Rilke französisch-deutsch
Antworten: 3
Zugriffe: 6469

Hallo Gliwi, Peter Hauffs Version findest du in den "Gruppe-vier-w"-Foren unter: http://2037.rapidforum.com/topic=130475779972 Seine Version hat mich zu diesem Sonett inspiriert. Ich wollte ihm eigentlich noch einen anderen Dreh geben, aber um es als eigenes Gedicht auszugeben bin ich dann doch zu d...
von ZaunköniG
29. Okt 2006, 13:55
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Rilke französisch-deutsch
Antworten: 3
Zugriffe: 6469

Rilke französisch-deutsch

Hallo zusammen! Kann mir jemand sagen, wo ich deutsche Fassungen von Rilkes französischen Gedichten finde? So populär wie er in beiden Ländern ist, muß es doch irgendwo etwas geben, oder? In einen anderen Forum hatten wir uns einmal "Vieillir" vorgenommen. Hier meine recht freie Nachdichtung, nach e...