Die Suche ergab 10 Treffer

von Gisli_Magnusson
27. Aug 2009, 11:46
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und Okkultismus/Spiritismus/Esoterik - Buch erschienen
Antworten: 1
Zugriffe: 2860

Rilke und Okkultismus/Spiritismus/Esoterik - Buch erschienen

Gísli Magnússon: "Dichtung als Erfahrungsmetaphysik. Esoterische und okkultistische Modernität bei R.M. Rilke" erschienen! (453 Seiten, ISBN-10: 3826040767) Das Buch ist jetzt in Buchhandlungen erhältlich. Es kostet 38 Euro. Man kann es unter anderem bei http://www.amazon.de bestellen: http://www.am...
von Gisli_Magnusson
25. Jan 2007, 02:11
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Eifersucht
Antworten: 7
Zugriffe: 10846

Hallo Ute! Ja, Rilke hat über die Eifersucht geschrieben, und zwar, dass wir sie überwinden sollten. Siehe beispielsweise die 1. Elegie: "Sollen nicht endlich uns diese ältesten Schmerzen fruchtbarer werden? Ist es nicht Zeit, daß wir liebend uns vom Geliebten befrein und es bebend bestehn: wie der ...
von Gisli_Magnusson
13. Jan 2007, 18:49
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

Hallo Bo, im Malte kommt Swedenbog an mehreren Stellen vor: "Dieser Sten verbrachte die Sonntag-Nachmittage damit, Swedenborg zu lesen, und niemand von der Dienerschaft hätte je sein Zimmer betreten mögen, weil es hieß, daß er zitiere. Die Familie Stens hatte seit je Umgang mit Geistern gehabt, und ...
von Gisli_Magnusson
12. Jan 2007, 18:42
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

@ Marie:
Der Entschluss über die Rechtschreiben stammt von den Herausgebern des Bandes "Metaphysik und Moderne". In meiner neuen Arbeit bediene ich mich der neuen...
von Gisli_Magnusson
12. Jan 2007, 00:41
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

Liebe Marie! Du hast Recht, es gibt bei Rilke so etwas wie eine "Sexualmystik". Ich nenne es seine "spirituelle Liebeslehre" oder Tantra. Ich zitiere aus der Abhandlung: Im Gegensatz zur institutionalisierten Religion hatte schon in der esoterischen Tradition eine Aufwertung der Sexualität und ihrer...
von Gisli_Magnusson
11. Jan 2007, 15:05
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

Aufforderung an Bo: Schick mir eine Private Nachricht mit Deiner Email. Ich schicke Dir dann den Artikel als pfd. Du wirst dort mehr über die Verankerung der Phänomenologie bei Rilke in der okkultistisch interpretierten Umweltlehre lesen können.

Herzlichst

Gísli
von Gisli_Magnusson
11. Jan 2007, 05:52
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

Ingrid : Ich kann ihn wirklich sehr empfehlen.[…] Dieses Versprechen wird wirklich eingelöst... und auf dieser Grundlage hat Gísli sehr vieles zusammengetragen und ausgewertet, sodaß wohl selbst für Menschen, die allem, was mit "Okkultismus" zu tun hat, skeptisch gegenüber stehen, viel aus der Lekt...
von Gisli_Magnusson
10. Jan 2007, 17:17
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und der Okkultismus
Antworten: 15
Zugriffe: 33105

Rilke und der Okkultismus

Hallo alle Rilke-Liebhaber! Im Thread über "War Rilke ein religiöser Dichter" entfaltete ich meine Perspektive zu diesem Thema. Ich bot allen an, meinen Artikel zu diesem Thema ("Rilke und der Okkultismus" ) zu schicken, wenn man mir bloß die Emailadresse als private Nachricht bekanntgibt. Dies könn...
von Gisli_Magnusson
9. Jan 2007, 17:36
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: war rilke ein religiöser dichter ?
Antworten: 58
Zugriffe: 61932

Hallo Gliwi, wenn Du willst, kann ich Dir meinen Artikel zu diesem Thema schicken. (Rilke und der Okkultismus). (Dies Angebot gilt allen). Schick mir bloß Deine Emailadresse als private Nachricht. Magnusson, Gisli: „Rilke und der Okkultismus“, in: Metaphysik und Moderne. Von Wilhelm Raabe bis Thomas...
von Gisli_Magnusson
9. Jan 2007, 16:29
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: war rilke ein religiöser dichter ?
Antworten: 58
Zugriffe: 61932

Ich möchte nicht direkt an der Debatte teilnehmen, sondern nur beschreiben, wie das Phänomen Rilke/Religion aus einer akademischen Perspektive betrachtet werden kann. Es ist bezeichnend, dass die universitäre Literaturwissenschaft hauptsächlich ihren Ausgangspunkt in Wissenschaft, Philosophie und Th...