Die Suche ergab 80 Treffer

von DoMi
10. Dez 2009, 20:32
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Beer-Hofmann
Antworten: 8
Zugriffe: 10633

Re: Beer-Hofmann

Liebe Henry Lou, liebe Renée Vielen lieben Dank für die schnellen und exacten Antworten. Das hat mir etwas Zeit ersparrt, zumal ich gerade nicht in der Nähe einer ausreichend ausgestatteten Bibliothek bin. Ich hatte mir schon gedacht, dass Rilke zumindest die frühen Werke Beer-Hofmanns geschätzt hat...
von DoMi
8. Dez 2009, 19:46
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Beer-Hofmann
Antworten: 8
Zugriffe: 10633

Beer-Hofmann

Einen schönen Abend

Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob Rilke mit Beer-Hofmann in Kontakt stand? und: ob er sich zu dessen Werk geäußert hat (oder umgekehrt)?

Liebe Grüße,

D.
von DoMi
17. Jan 2009, 12:00
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Ernst Toller
Antworten: 7
Zugriffe: 5663

Ernst Toller

Ein schönes Wochenende wünsche ich! Mich würde sehr interessiern ob und wenn ja: wie sich Rilke zu Ernst Toller geäußert hat. In Tollers "Eine Jugend in Deutschland" beschreibt dieser mehrere Begegnungen der Beiden - bei Künstlertreffen, einmal in einem Buchgeschäft und (wie auch hier im Forum schon...
von DoMi
9. Dez 2008, 20:04
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Advent
Antworten: 1
Zugriffe: 1559

Re: Advent

Hallo Tonika,

meiner Ausgabe "Rainer Maria Rilke Die Gedichte" zufolge ist der Gedichtband "Advent" im Jahre 1897 enttstanden.

Liebe Grüße,

Dominik
von DoMi
28. Nov 2008, 13:21
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Dankbarkeit
Antworten: 1
Zugriffe: 1769

Dankbarkeit

Einen schönen Freitag wünsche ich euch! Schon seit Längerem bin ich, aus bestimmten Gründen, auf der Suche nach einem "Dank-Gedicht" Rilkes. Es könnte sich vielleicht um ein Gedicht handeln, dass ein verarmter Mensch einem zweiten schenkt, um sich - mit Rilkes Worten - bei diesem zu bedanken. Es mus...
von DoMi
5. Okt 2008, 11:12
Forum: Gedichte
Thema: Stil-Frage zu Neuen Gedichten
Antworten: 3
Zugriffe: 2208

Re: Stil-Frage zu Neuen Gedichten

Guten Tag Tonika und gliwi, mir fällt da im Moment nur ein Gedicht ein, nämlich "Die Sonnenuhr" aus "Der neuen Gedichte anderer Teil". Aber wenn dir ein Gedicht als Beispiel, bzw. Beweis genügt... Offensichtlich hat er schon hier dieses Stilmittel angewandt: Die Sonnenuhr Selten reicht ein Schauer f...
von DoMi
4. Okt 2008, 16:03
Forum: Gedichte
Thema: Ernste Stunde
Antworten: 20
Zugriffe: 9823

Re: Ernste Stunde

Hallo ihr Lieben... Mir ist gerade beim Lesen eurer Beiträge noch etwas eingefallen. Zunächst einmal aber möchte ich sagen, dass mir persönlich dieses Gedicht - ähnlich wie gliwi - auch eher verschlossen bleibt. Da stellt sich dann mir aber die Frage, ob es überhaupt so tief verstanden werden muss? ...
von DoMi
16. Sep 2008, 17:34
Forum: Gedichte
Thema: Brauche dringend eure Hilfe...
Antworten: 4
Zugriffe: 3428

Re: Brauche dringend eure Hilfe...

Das ist eine wirklich interessante Seite, stilz. Dankeschön. Wirklich schöne Idee...
von DoMi
16. Sep 2008, 17:32
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Steinmotiv
Antworten: 9
Zugriffe: 4015

Re: Steinmotiv

Hallo Terre Ich finde das eine etwas seltsame Frage, denn jeder symbolisiert Irgendetwas auf irgendeine andere Weise, da jeder dieses Irgendetwas mit irgendetwas Anderem assoziiert. Es wäre (zuminest für mich) auch einfacher zu antworten, wenn du dies anhand eines konkreten Beispiels wissen wolltest...
von DoMi
14. Sep 2008, 11:57
Forum: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Thema: Hölderlin
Antworten: 1
Zugriffe: 3675

Hölderlin

Einen schönen (leider regenreichen, wohl herbstlichen) Sonntag wünsche ich! Ein Thema bei dessen Titel manche verärgert sich denken werden: "Kann der nicht lesen... es gibt doch schon so viel darüber!" Ich wage es trotzdem :lol: :) Da ich vor kurzem Hölderlins "Hyperion" gelesen habe, möchte ich noc...
von DoMi
2. Sep 2008, 18:52
Forum: Sonstiges
Thema: Rilkes Werke
Antworten: 8
Zugriffe: 6431

Re: Rilkes Werke

Die von mir aufgezählten Epochen, liebe gliwi, sind nur solche, die ich einmal in Verbindung mit Rilke gelesen habe; es sind also nicht meine eigenen Ansichten, sondern die der diversen Autoren. Was könnte also jenen Autor verleitet haben, ihn zu den Expressionisten zu zählen? Vielleicht die oft ges...
von DoMi
1. Sep 2008, 19:32
Forum: Sonstiges
Thema: Rilkes Werke
Antworten: 8
Zugriffe: 6431

Re: Rilkes Werke

Hallo deluxe_s, da Rilke 1875 geboren und 1926 gestorben ist, könntest du mit Jahrhundertwende gar nicht so unrecht haben :wink: Allerdings ist es nie leicht Dichter in genau diese oder jene Epoche einzuzwängen; bei Rilke umso mehr. Irgendwie findet sich sehr viel von Vielem bei ihm. Ich selbst sehe...
von DoMi
1. Sep 2008, 19:08
Forum: Persönliche Briefe
Thema: Welche Briefe...?
Antworten: 6
Zugriffe: 5582

Re: Welche Briefe...?

Lieber Lilaoufan, liebe stilz (wie unhöflich von mir den Mann zuerst zu nennen), nach einer sehr langen Phase intensiver Arbeit und einer kleinen (viel zu kurzen) Zeit der Erholung, melde ich mich wieder einmal zurück.- Und ich muss sagen, dass auch, wenn ich es mir ernstlich vornehme, nur ein paar ...
von DoMi
3. Jul 2008, 22:23
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Stefan Zweig
Antworten: 4
Zugriffe: 5042

Re: Stefan Zweig

Vielen Dank für eure Informationen... Leider gehört nur die örtliche Bibliothek nicht zu "den besseren". Aber ich werde schauen, dass ich den Briefwechsel irgendwie bekomme.

Danke nochmals und liebe Grüße,

Dominik
von DoMi
25. Jun 2008, 12:47
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Stefan Zweig
Antworten: 4
Zugriffe: 5042

Stefan Zweig

Liebes Forum, ich habe vor kurzem etwas von Stefan Zweig gelesen und durch Zufall danach einen Briefeband von Rilke, in welchem am Ende Romain Rollands "Erinnerungen an meinen Nachbarn" zu finden ist. Dieser erwähnt, dass Rilke und Zweig eine engere Beziehung (die auf einer großen Verehrung des dama...