Die Suche ergab 145 Treffer

von Renée
26. Mär 2004, 22:48
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Suche das Gedicht, das Rilke E. Krenek widmete
Antworten: 7
Zugriffe: 6775

Das Gedicht, das Rilke Ernst Krenek widmete

Rilke schrieb für den Komponisten die "Trilogie, zu einer künftigen Musik von Ernst Krenek" - gewissermaßen einen Auftarg erteilend: "O Lacrimosa I Oh Tränenvolle, die, verhaltner Himmel... II Nichts als ein Atemzug ist das Leere... III Aber die Winter ! Oh diese heimliche Einkehr der Erde ...° Ges...
von Renée
25. Mär 2004, 22:52
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und Bach
Antworten: 25
Zugriffe: 29527

Rilke und Bach



Lieber e.u., eine kleine Ergaänzung zu Alma Moodie: in dem Band "Rilkes Leben und Werk im Bild" von Ingeborg Schnack findet sich ein Foto von Ostern 1923, Werner Reinhand, Alma Moodie und Rilke bei einem Besuch in Muzot (Nr. 350 in der Ausgabe von 1966).
Herzlich : Renée
von Renée
24. Mär 2004, 10:33
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Rilke-Archiv
Antworten: 5
Zugriffe: 11886

Rilke-Archiv

Zum zweiten Mal: gestern bin ich nicht aufgenommen worden! Also: Das Rilke-Archiv in Gernsbach ist ein Familienarchiv und bewahrt Rilkes Nachlass auf. Betreut wird es von Rilkes Enkel Christoph Sieber-Rilke und seiner Frau Hella (beide sind in Rilkeausgaben entweder Mitherausgeber, oder es wird ihn...
von Renée
22. Mär 2004, 22:52
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und Synästhesie
Antworten: 6
Zugriffe: 7664

Rilke und Synästhesie

Liebe Marie, ich habe schon viel von Ihnen gelesen und weiß deshalb nicht, ob ich noch etwas neues beitrage - aber zu Ihrem Thema steht vieles in dem 2002 erschienenen sehr gehaltvollen Buch von Silke Pasewalck "Die fünffingrige Hand. Die Bedeutung der sinnlichen Wahrnehmung beim späten Rilke" (Ver...
von Renée
20. Mär 2004, 12:14
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Entstehungsreihenfolge Engellieder
Antworten: 2
Zugriffe: 2740

Es tut mir leid, aber eigentlich sollte man ruhig Rilkes Reihenfolge der Engellieder hinnehmen, zumal sie alle an einem Tag entstanden sind.. Meines Wissens ist die Handschrift von "Mir zur Feier" nicht erhalten, es sei denn, sie befände sich im Rilke-Archiv in Gernsbach. Weiterhelfen kann ich leid...
von Renée
16. Mär 2004, 13:38
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke und Bach
Antworten: 25
Zugriffe: 29527

Rilke und Bach

Liebe Charlotte, Rilke hat am 20. und 21.März 1920 die Matthäus-Passion in einer Aufführung des Basler Gesangvereins im Basler Münster gehört. Er schreibt darüber einen langen Brief an Nanny Wunderly-Volkart vom 22.3.20 ( Rilke: Briefe an NWV, Bd 1, S.193 f) U.a. heißt es da: "Erb, als Evangelist, ...
von Renée
15. Mär 2004, 22:22
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Rilke und die Geselschaft??? HILFE!!!
Antworten: 5
Zugriffe: 6568

Rilke und die Gesellschft

Ich fürchte, es kommt zu spät, wenn ich jetzt noch antworte - aber mein erster Beitrag zu dieser Frage ist verloren gegangen - nun versuche ich es nochmal. Also: ein Beispiel für Rilkes Verhältnis zu anderen Dichtern und Schriftstellern - während der Räterevolution in München war er u.a. mit Ernst ...
von Renée
15. Mär 2004, 22:06
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Suche Frühlingsgedicht
Antworten: 9
Zugriffe: 7993

Suche Frühlingsgedicht

Vorfrühling Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung an der Wiesen aufgedecktes Grau. Kleine Wasser endärn die Betonung. Zärtlichkeiten, ungenau, greifen nach der Erde aus dem Raum. Wege gehen weit ins Land und zeigens. Unvermutet siehst du seines Steigens Ausdruck in dem leeren Baum. gegen den...
von Renée
10. Mär 2004, 10:54
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Das gesprochene Wort ?
Antworten: 1
Zugriffe: 3158

Das gesprochene Wort ?

Liebe Barbara, leider gibt es keine Aufnahme von Rilkes Stimme - er hat aber großen Wert darauf gelegt, selbst vorzulesen: davon gibt es eine ganze Anzahl von Zeugnissen seiner Zuhörer. In einem Brief von 1974 z.B. erinnert sich Carl J. Burckhardt daran, wie Rilke bei einem Besuch die vier ersten "...
von Renée
4. Mär 2004, 17:20
Forum: Gedichte
Thema: stilistische und sprachliche Elemente von Rilke (allgemein)
Antworten: 3
Zugriffe: 3368

Stilistische und sprachliche Elemente...



Nur eine Kleinigkeit: bei Rilke darf man nie nie oder auch immer sagen: reimlos sind die "Duineser Elegien" in freien Rhythmen, immerhin sein wichtigstes Werk.
Nichts für ungut - Renée