Die Suche ergab 145 Treffer

von Renée
5. Feb 2010, 13:28
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Erdbeerpflückerin
Antworten: 4
Zugriffe: 2326

Re: Erdbeerpflückerin

An Feenstaub

Kann es sein, dass Du an Rilkes "Phallische Gedichte" von 1915 geraten bist? Das erste der sieben beginnt mit der Zeile "Auf einmal faßt die Rosenpflückerin..." Damit ist es leicht zu finden (SW 2, S.435, aber sicher auch hier im Vorrat).

Gruß, Renée
von Renée
31. Jan 2010, 11:40
Forum: Gedichte
Thema: Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?
Antworten: 7
Zugriffe: 4036

Re: Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?

Lieber Dasha, warum nach einer Quelle suchen? Rilke hat viele Grabmäler gesehen - unten links der Familenvater mit den Söhnen, rechts die Mutter mit den Töchtern - von dort weitergedacht ergibt sich leicht die Frage, ob nicht Familienmitglieder fehlen werden bei der Auferstehung, vor allem in so unr...
von Renée
9. Dez 2009, 12:54
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Beer-Hofmann
Antworten: 8
Zugriffe: 11158

Re: Beer-Hofmann

Liebe(r) DoMi, in der Rilke-Chronik (auch natürlich in der eben erschienenen Neufassung von 2009) sind alle Begegnungen (reale und briefliche) zwischen Beer-Hofmann und Rilke aufgeführt. Rilke schätzte ihn sehr, "Ihr 'Schlaflied für Myriam', das eines der schönsten Gedichte ist, die ich weiß..." wol...
von Renée
24. Nov 2009, 22:02
Forum: Persönliche Briefe
Thema: Autographen
Antworten: 6
Zugriffe: 5611

Re: Autographen

Lieber Harald, immer für Überraschungen gut! Es wäre schön, zu wissen, wo sich die beiden Briefe befinden, und ob sie schon in die Briefkonkordanz von Ferencz Szasz aufgenommen sind. Diese wird zur Zeit von Rätus Luck betreut, dem vorigen Präsidenten der Rilke-Gesellschaft, zu erreichen immer noch ü...
von Renée
31. Okt 2009, 19:35
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilke im Theater
Antworten: 2
Zugriffe: 3928

Re: Rilke im Theater

Liebe Anna, es gibt eine ganze Fülle von Zeugnissen über Rilkes Theaterbesuche, angefangen in Wien mit Hofmannsthals "Hochzeit der Sobeide" und "Der Abenteurer und die Sängerin" 1899, aber vorher Carl und Gerhart Hauptmann in Berlin, Maeterlinck und später vor allem in München während des Krieges St...
von Renée
29. Okt 2009, 14:18
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Frage nach "Fenètres"
Antworten: 5
Zugriffe: 3534

Re: Frage nach "Fenètres"

Lieber Volker, die Originalausgabe der "Fenetres" ist 1927 unter dem Titel "Les Fenetres ", dix poèmes de R. M. Rilke illustrés de dix eaux-fortes par Baladine. Officina Sanctandreana, Paris, erschienen. Ein Exemplar war sicher in der Sammlung Kippenbergs, die heute in Marbach ist. Eine der Radierun...
von Renée
28. Okt 2009, 08:46
Forum: Gedichte
Thema: neu aufgefunden (noch nicht in der Gesamtausgabe): Herbst
Antworten: 4
Zugriffe: 5600

Re: neu aufgefunden (noch nicht in der Gesamtausgabe): Herbst

Liebe Stilz,

kann man das Gedicht über den Brief an Steiner, dem es beigelegt war, genauer datieren?
Das wäre wünschenswert!

Alles Gute! Renée
von Renée
20. Okt 2009, 16:49
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Sterbe- und Geburtszeit?
Antworten: 4
Zugriffe: 3855

Re: Sterbe- und Geburtszeit?

An Julius:

gestorben ist Rilke um 3.30 Uhr am 29. Dezember 1926 in Valmont - wann er am 4. Dezember 1875 in Prag geboren ist, ist nicht überliefert...

Wollt Ihr etwa ein Horoskop erstellen?
Nun ja - Renée
von Renée
5. Okt 2009, 15:04
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Just as the winged energy of delight
Antworten: 1
Zugriffe: 3595

Re: Just as the winged energy of delight

Liebe Angelika, "Da dich das geflügelte Entzücken über manchen frühen Abgrund trug, baue jetzt der unerhörten Brücken kühn berechenbaren Bug. Wunder ist nicht nur im unerklärten Überstehen der Gefahr; erst in einer klaren reingewährten Leistung wird das Wunder wunderbar. Mitzuwirken ist nicht Überhe...
von Renée
2. Okt 2009, 07:52
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Rilkes frühesten Gedichte
Antworten: 2
Zugriffe: 2272

Re: Rilkes frühesten Gedichte

Liebe Rosie, Rilkes erster Gedichtband erschien 1894: "Leben und Lieder" - er ist nur in wenigen Exemplaren erhalten (7 oder 8) und Rilke selbst wollte nichts von diesem Erstling wissen, schloss ihn auch von späteren Veröffentlichungen aus. Die meisten Gedichte darin sind schon 1892 und früher entst...
von Renée
31. Jul 2009, 20:32
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Isabelle Trümpy
Antworten: 4
Zugriffe: 4211

Re: Isabelle Trümpy

Liebe Pippa, Rilke hat Isabelle Trümpy im Juli 1926 in Bad Ragaz kennen gelernt und ihr die beiden französischen Gedichte eingeschrieben, bzw. geschenkt (Chronik, S. 1062 und 1065) Das zweite besonders ist bekannt : "C'est la vie au ralenti..." Diese Tage in Ragaz waren eine letzte bessere Zeit für ...
von Renée
22. Jul 2009, 12:20
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Buchempfehlung
Antworten: 0
Zugriffe: 2927

Buchempfehlung

Gerade ist ein Buch erschienen, dass ich früher, als es noch erschien, im Marburger-Forum.de besprochen hätte. Es ist eine Heidelberger Dissertation, die mir besonders in ihrem zweiten Teil ganz ausnehmend gut gefällt, zumal sie auch vorzüglich lesbar ist, ganz ohne Jargon... Britta A. Fuchs "Poetol...
von Renée
22. Jul 2009, 09:39
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische
Antworten: 2
Zugriffe: 3921

Re: Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Vielen Dank, lieber Christoph, für die rasche Antwort!

Ich bin übrigens ganz oft im Forum und nehme an Euren interessanten Gesprächen teil - aber es kommen augenblicklich selten Fragen, die ich gut beantworten könnte. Von Interpretationen halte ich mich eher fern!

Alles Gute weiter!
Renée
von Renée
21. Jul 2009, 08:30
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische
Antworten: 2
Zugriffe: 3921

Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Dies ist eine Bitte um Hilfe:

Ich brauche eine Übersetzung von Rilkes Gedicht "Östliches Taglied" aus "Neue
Gedichte I" ins Englische - ich habe es auch selbst versucht, hätte aber gern eine Kontrolle.

Mit vielem Dank im Vorraus!

Renée
von Renée
8. Mär 2009, 17:58
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Can anybody help me, please?
Antworten: 1
Zugriffe: 1545

Re: Can anybody help me, please?

Hier, Aenaeas, die Originalfassung:

"Alles blüht natürlich auf das Rücksichtsloseste: wären es Stimmen statt der Farben: es gäbe ein unglaubliches Geschrei bis in die Nacht hinein."

In: R.M.Rilke "Briefe aus den Jahren 1906 bis 1907" Leipzig, Insel-Verlag 1930

Renée