Die Suche ergab 239 Treffer

von Paula
22. Feb 2006, 16:40
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Wo finde ich das Original ?
Antworten: 1
Zugriffe: 3232

Hallo Sabine, der Text stammt ursprünglich von dem russischen Autoren Lemontov, der am 15. Oktober 1814 in Moskau geboren wurde. Er hat Lyrik, erzählende Prosa und das Drama Maskerade geschrieben. Einsam tret ich auf den Weg, den leeren wurde 1841 geschrieben. Diese Übersetzung stammt von Rainer Mar...
von Paula
1. Feb 2006, 19:52
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Marx und Rilke
Antworten: 10
Zugriffe: 8841

Nun, hier kommt der Kreis, auch wenn ich ihn nicht recht zu reimen weiss :? : I Vor lauter Lauschen und Staunen sei still II Du musst das Leben nicht verstehen III Ich will nicht langen nach dem lauten Leben IV Gehst du aussen die Mauern entlang V Träume, die in deinen Tiefen wallen Paula :lol:
von Paula
1. Feb 2006, 19:48
Forum: Gedichte
Thema: Hilfe zum Gedicht "Ich fürchte mich so vor der Menschen
Antworten: 5
Zugriffe: 4159

Hi,

ein früher Hinweis auf Rilkes Ding Gedichte ?

Paula :lol:
von Paula
1. Feb 2006, 15:05
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Marx und Rilke
Antworten: 10
Zugriffe: 8841

Hi,

:oops:

ist draussen Alles weiss,
mag ich kein Himbeereis :roll: !

Des Rätsels Lösung sollt Ihr bald erfahren,
Karl Marx "Rilke-Kreis" wird Euch - am Abend - erwarten...
denn jetzt geh ich in den Garten...

Paula :lol:
von Paula
31. Jan 2006, 21:17
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Marx und Rilke
Antworten: 10
Zugriffe: 8841

Hi, soll ich das Geheimnis lüften ? ( - Glaub ich hab was mit den Hüften ?! -) < letzteres nur wegen des Reims :wink: > Nun hört: dieser Karl ist nicht Marxist, Nein, s´ist doch der Komponist. So schrieb er auch den Rilke-Kreis , den wir hören, wenn wir leis: für Mezzo-Sopran und Kammerorchestern ge...
von Paula
28. Jan 2006, 18:00
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Auf welcher Seite befindet sich dieser Text??
Antworten: 1
Zugriffe: 1778

Hi,

der Brief ist vom 16. Juli 1903, Du findest ihn auch unter http://www.rilke.de/briefe/160703.htm

oder im Buch - in der KA , Bd. 4 Schriften, Frankfurt / M. , Leipzig 1996 hg. von Horst Nalewski - auf Seite 523ff.

Paula :lol:
von Paula
20. Jan 2006, 21:30
Forum: Gedichte
Thema: Expressionistische Gedichte?
Antworten: 5
Zugriffe: 6819

Hallo, wie wär´s denn mit diesem Gedicht - von Rilke - ? (stehend stunden auf der Elektrischen mit lauter schlechtes Blut ausschlagenden Hinterhälsen vor mir, hab ich mir einen solchen Haß gegen Nacken zugezogen, daß................) Haßzellen, stark im größten Liebeskreise daß ihr des tiefen Giftes...
von Paula
11. Jan 2006, 21:42
Forum: Wo finde ich...?
Thema: L´ange du méridien
Antworten: 6
Zugriffe: 4487

Hallo,

der Engel mit der Sonnenuhr ! Gesehen hat R.M. Rilke diesen Engel, der in seinen Armen eine Sonnenuhr trägt bei der Kathedrale von Chartres, die er gemeinsam mit Rodin besucht hat am 25. Januar 1906. Es muss ein ziemlich stürmischer Tag gewesen sein, damals !

Paula :lol:
von Paula
10. Jan 2006, 23:13
Forum: Wo finde ich...?
Thema: "Ausgesetzt auf den Bergen" Interpretation
Antworten: 17
Zugriffe: 14776

Hallo,

vielleicht so ?

SCHNEEPART, gebäumt, bis zuletzt,
im Aufwind, vor
den für immer entfensterten
Hütten:

Flachträume schirken
übers
geriffelte Eis;

die Wortschatten
heraushaun, sie klaftern
rings um den Krampen
im Kolk.


Paul Celan

Paula :lol:
von Paula
8. Jan 2006, 19:32
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Ellen Key
Antworten: 9
Zugriffe: 11176

Hallo e.u., hallo Alle,

ist Ellen Keys Essay über Rilke jemals veröffentlicht worden und wo kann ich es finden ?

Paula :lol:
von Paula
4. Jan 2006, 12:34
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Moderne
Antworten: 1
Zugriffe: 1928

Hi,

JA, aber auch Paul Celan :lol: !

http://derstandard.at/?url=/?id=2292808

Paula :lol:
von Paula
2. Jan 2006, 16:54
Forum: Gedichte
Thema: "Werkleute sind wir..." und "Kathedralen"
Antworten: 5
Zugriffe: 6328

Hallo, ... das hätte Rilke sicher auch gefallen: Jahreswende Im Licht der Sterne streift der Frost durch Wald und die weißen Wiesen, indem er lustvoll den Schnee knirschen läßt und tändelnd die Zweige liebkost. Und schlendernd, daß er die Tannen bestrickt, macht er den Schönen den Hof, worauf er sie...
von Paula
28. Dez 2005, 12:31
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: 10. November 1916
Antworten: 7
Zugriffe: 9323

Hallo,

so ungefähr habe ich es herausgefunden: er hielt sich in dieser Zeit in München auf, wo er den Nachlass von Paula Modersohn-Becker sichtete und sich überlegte, ob er ihn editieren solle. Auf den Tag genau kann ich das aber nicht bestimmen ...

Paula
von Paula
27. Dez 2005, 19:07
Forum: Erzählungen
Thema: Warum ein Fingerhut ?
Antworten: 10
Zugriffe: 13561

Hallo, liebe Rilke Freunde, auch wenn Weihnachten nun fast wieder vorbei ist, hier ein Weihnachtsmärchen, das ich gestern den Kindern vorgelesen habe. Auch wenn es nicht von Rilke ist, ists trotzdem schön ! "Draußen im Wald stand ein niedlicher kleiner Tannenbaum. Er hatte einen guten Platz. Die Son...
von Paula
20. Dez 2005, 20:48
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung von Skovduens Sang ?
Antworten: 13
Zugriffe: 12025

Hallo e.u., danke für Deine Beschreibungen, so konnte ich das Bild der Erzählung gleich zuordnen. Es muss sich um Ausländer (Tanzendes Paar und Drehorgelmann) handeln. Genau das ist auf dem Bild im "Schwarzen Greif" zu sehen. Ich habe das Buch, wie gesagt, sehr günstig - für 18 Euro - antiquarisch b...