Die Suche ergab 941 Treffer

von gliwi
4. Nov 2009, 13:59
Forum: Schriften und Briefe über Kunst, Literatur, Philosophie
Thema: das drollige Mißverständnis des guten Bürgers
Antworten: 3
Zugriffe: 3457

Re: das drollige Mißverständnis des guten Bürgers

Dazu passt doch, dass manche Leute, wenn sie von einem Musikstück sehr begeistert sind, sagen: "Da könnte ich mich reinsetzen!" Ich finde das übrigens völlig legitim und kein "Missverständnis", schon gar kein "drolliges". Es ist eben ein anderes "Verständnis".
von gliwi
4. Nov 2009, 13:53
Forum: Gedichte
Thema: Was wirst du tun Gott...
Antworten: 10
Zugriffe: 5595

Re: Was wirst du tun Gott...

Hallo Walter,
es kommt wohl eher drauf an, welche Bilder dir durch den Kopf gehen. Unsere dürften deine Lehrerin weniger interessieren, und wir wollen auch nicht mehr benotet werden. Aber wenn du schon mal ein paar Ideen hast, diskutieren wir gerne mit dir darüber.
Gruß
gliwi
von gliwi
22. Okt 2009, 16:39
Forum: Gedichte
Thema: Visualisierung von "Liebes-Lied"
Antworten: 14
Zugriffe: 5918

Re: Visualisierung von "Liebes-Lied"

Um Dankesbekundungen geht es mir gewiss nicht, Christoph, sondern um das Gespräch miteinander, und weil ich das vermisst habe, deswegen bin ich hier zur dritten Person übergegangen.
Also, Siggy, dann wünsche ich dir einen guten Erfolg mit deiner Arbeit.
Gruß
gliwi
von gliwi
21. Okt 2009, 23:27
Forum: Gedichte
Thema: Visualisierung von "Liebes-Lied"
Antworten: 14
Zugriffe: 5918

Re: Visualisierung von "Liebes-Lied"

Ich muss auch mal wieder anmerken: Wir bemühen uns hier seit 5 Tagen, und Siggy schweigt. Das ist auch nicht die feine Art. Wahrscheinlich kämen wir der Sache viel näher, wenn sie/er sich am Gespräch beteiligen würde. Der Lehrer hat bestimmt noch etwas dazu gesagt, vielleicht sogar ein Beispiel geze...
von gliwi
17. Okt 2009, 23:14
Forum: Gedichte
Thema: Visualisierung von "Liebes-Lied"
Antworten: 14
Zugriffe: 5918

Re: Visualisierung von "Liebes-Lied"

Natürlich nicht. Aber es handelt sich hier um SchülerInnen , nicht um KünstlerInnen. Ich finde, eure Erwartungen sind sehr hoch, stilz und lilalufan. Und ich merke noch an: mit uns LehrerInnen ist es wie mit den Müttern, wir machen es immer verkehrt. Man wirft uns"das Zerpflücken" vor, das angeblich...
von gliwi
17. Okt 2009, 17:12
Forum: Sonstige Anregungen und Kritik
Thema: Neue Mitglieder
Antworten: 0
Zugriffe: 2998

Neue Mitglieder

Liebe Leute, ein paar Dinge müssen mal wieder gesagt werden. 1. Wenn jemand hier nicht nur eine Frage hat, sondern länger dabeibleiben und sich als wirkliches Mitglied einbringen möchte, dann füllt doch bitte auch wenigstens ein paar Zeilen im Profil aus, damit ihr nicht völlig anonym bleibt. 2. Wer...
von gliwi
17. Okt 2009, 16:38
Forum: Schriften und Briefe über Kunst, Literatur, Philosophie
Thema: Samskola
Antworten: 25
Zugriffe: 23650

Re: Samskola

Hallo Barbara,
es gibt noch ein Gedicht mit dem Titel "Das Kind", das vielleicht passt, und dann das eine, das mir sehr viel bedeutet: "Ach wehe, meine Mutter reißt mich ein".
Gruß
gliwi
von gliwi
17. Okt 2009, 16:28
Forum: Gedichte
Thema: Visualisierung von "Liebes-Lied"
Antworten: 14
Zugriffe: 5918

Re: Visualisierung von "Liebes-Lied"

Wenn wir jetzt mal die tollen Fremdwörter weglassen, könnte man einfach sagen: mach' ein Bild zu diesem Gedicht. Und dann, wenn man die hohen Ansprüche weglässt, kann man hier einfach was machen mit einem Saiteninstrument, vielleicht eine Collage, die ein Liebespaar mit einem Saiteninstrument kombin...
von gliwi
12. Okt 2009, 22:41
Forum: Gedichte
Thema: Fragen zu Liebes-Lied
Antworten: 3
Zugriffe: 2570

Re: Fragen zu Liebes-Lied

Hallo sina91, wenn du hier bei "Gedichte" runterscrollst, findest du mindestens sechsmal dieses Gedicht als Thema, wobei es bei denen, die ihr Gedicht nicht im Titel stehen haben, auch noch dabei sein kann. Also schau mal durch, auch das Metrum haben wir, soweit ich mich erinnere, schon mehrfach dur...
von gliwi
5. Okt 2009, 18:14
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Suche Gedicht über den Tod
Antworten: 7
Zugriffe: 4440

Re: Suche Gedicht über den Tod

Ha, ich habe es wiedergefunden! Ich hatte die falsche Zeitung im Kopf, und Bindestriche gibt es auch nicht. Es stammt aus dem "Requiem für eine Freundin": Dass wir erschraken, da du starbst, nein, dass dein starker Tod uns dunkel unterbrach, das Bisdahin abreißend vom Seither: das geht uns an; das e...
von gliwi
25. Sep 2009, 21:58
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Wichtige Themen in Rilkes Leben
Antworten: 4
Zugriffe: 4133

Re: Wichtige Themen in Rilkes Leben

Schön! Damit wird immer klarer, was meiner Meinung nach eigentlich schon in den Schlussversen von "Herbst" deutlich zu lesen ist: "Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen/unendlich sanft in seinen Händen hält." Auch hier übrigens die Majuskel! Wer so etwas dichtet, ist kein Atheist. (Und wer nicht...
von gliwi
27. Aug 2009, 15:47
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und Okkultismus/Spiritismus/Esoterik - Buch erschienen
Antworten: 1
Zugriffe: 2790

Re: Rilke und Okkultismus/Spiritismus/Esoterik - Buch erschienen

Hallo Gisli,
ich wünsche deinem Buch einen guten Erfolg!
Gruß
gliwi
von gliwi
25. Jul 2009, 22:23
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Rilke in Paris
Antworten: 13
Zugriffe: 7307

Re: Rilke in Paris

Das Foto ist leider für mich nicht sichtbar.
Gruß
gliwi
von gliwi
25. Jul 2009, 18:43
Forum: Gedichte
Thema: Rilke
Antworten: 13
Zugriffe: 4764

Re: Rilke

Aber wirklich löschen, Harald, kannst du nur, solange es noch keine Antwort auf deinen Beitrag gibt - eben deswegen, damit nicht durch nachträgliches Herausnehmen Chaos entsteht - so, wie es jetzt hier ist. Dieses Überschreiben ist ja nur eine "Notlösung". Glücklicherweise wurde sie bisher noch kaum...
von gliwi
16. Jul 2009, 20:32
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Russisch, Türkisch, Griechisch & Englisch
Antworten: 8
Zugriffe: 6252

Re: Russisch, Türkisch, Griechisch & Englisch

Seufz! Wir habe einen Polen, einen Araber und einen Chinesen im Forum, aber bisher keine aktiven Russen (außer Spammern) , Türken und Griechen. Ich weiß nicht, ob wir da helfen können...