Die Suche ergab 308 Treffer

von Marie
10. Sep 2005, 18:29
Forum: Gedichte
Thema: Frage
Antworten: 5
Zugriffe: 7199

Hallo Helle, der Interpretationsspielraum dieser Verse ist schlicht unermeßlich - das macht sie ja gerade auch so faszinierend. Aber der Abstecher zum Thema Wiedergeburt müsste dich eigentlich nicht erschüttern, da dieses Thema für Rilke belegtermaßen absolut "salonfähig" war (und schon damals - ein...
von Marie
12. Mai 2005, 08:24
Forum: Gedichte
Thema: Schlaflied
Antworten: 37
Zugriffe: 19842

Hallo Ingrid, ich kenne die Kraft imaginärer Bilder (auch auf Andere) und deswegen bleibe ich bei meiner Meinung (auch wenn 95% aller Leser das vielleicht anders sehen, was nicht heißt, dass diese 95% die Realität tatsächlich richtig erfassen!): es macht keinen Unterschied, welche Menschen ich einsc...
von Marie
8. Mai 2005, 18:36
Forum: Gedichte
Thema: Schlaflied
Antworten: 37
Zugriffe: 19842

Hallo an alle, ich habe gerade eure Beiträge am Stück gelesen und mir vorgestellt, Rilke täte das ebenfalls! Er wäre wahrscheinlich unbeschreiblich beeindruckt und ergriffen über die vielen Eventualitäten, Interpretationsnuancen, die ihr heraus gearbeitet habt und über die durch sein Gedicht angesto...
von Marie
4. Mai 2005, 15:25
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Heidernei! Es hatt mich schon wieder rausgeschmissen.
Also, ich ( :D ) war's!!!
von Marie
1. Mai 2005, 21:53
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Hallo, deine Frage bringt uns wieder auf das Titel-Thema "Bezug zwischen innen und außen" zurück, vielleicht ist das auch der verlorene(?) Bezug zwischen den Welten, die wir Leben und Tod nennen? Aber zuerst: bist du dir denn so sicher, "dass es ihn nicht mehr gibt"? Oder ist das nur eine "verstopft...
von Marie
30. Apr 2005, 21:19
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Hallo,
das mit den "Wahrnehmungsröhren" hat mir besonders gefallen! Komme nämlich gerade von einer 2 tägigen Fortbildung zurück und fühle mich wie eine (völlig zugestopfte) Wahrnehmungsröhre - Rilke muss warten bis ich wieder entrußt bin!
Gute Nacht :?
von Marie
28. Apr 2005, 21:46
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Hallo, Genau das, Fritz, hatte ich ja auch gemeint: wir haben unsere Herkunft "vergessen" und müssten uns nur er- innern , anstatt die Erlösung in die Zukunft zu verbannen. Kinder sind noch näher am Ursprung oder göttlichen Sein wie Rilke es auch beschreibt. Der Engel, der in den Elegien die Bälge h...
von Marie
27. Apr 2005, 21:07
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Hallo, ich habe eure Beiträge eben gelesen und man spürt die innere Anteilnahme gerade im Fragen und nicht nur im Antworten; ich würde mich in diesen Weltinnenraum, den ihr damit erschaffen habt, gerne auch etwas einbringen. „Die Rose ist von vornherein so erschaffen, daß sie aus "lauter Innerem" be...
von Marie
27. Apr 2005, 20:59
Forum: Gedichte
Thema: Eine These: Bezug zwischen Innen und Aussen
Antworten: 49
Zugriffe: 38692

Hallo, ich habe eure Beiträge eben gelesen und man spürt die innere Anteilnahme gerade im Fragen und nicht nur im Antworten; ich würde mich in diesen Weltinnenraum, den ihr damit erschaffen habt, gerne auch etwas einbringen. „Die Rose ist von vornherein so erschaffen, daß sie aus "lauter Innerem" be...
von Marie
26. Apr 2005, 17:36
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und C.G. Jung
Antworten: 15
Zugriffe: 17438

Hallo, ...ich freue mich auch, wenn ich von "alten Bekannten" mal wieder was höre bzw. lese! Es ist mir jetzt allerdings noch ein Bedürfnis, kurz auf Knien zu e.u. zu rutschen: ich wollte gerade dir natürlich nicht auf den Schlips treten; schließlich war ich selbst oft genug froh und dankbar, wenn d...
von Marie
26. Apr 2005, 08:13
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und C.G. Jung
Antworten: 15
Zugriffe: 17438

Hallo Martina, ich hoffe, wir haben DICH jetzt nicht verscheucht?!? :cry: :?: :cry: Ich bin nämlich wirklich gespannt auf deine persönliche Sicht und deine Erkenntnisse über die Beziehungen dieses Trios! Freue mich, wenn du dich wieder meldest :D :D :D Hallo gliwi, ich "fetze" mich mit niemandem im ...
von Marie
25. Apr 2005, 09:27
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und C.G. Jung
Antworten: 15
Zugriffe: 17438

Hallo, warum so aggressiv, gliwi? Mein Einwand war durchaus berechtigt, nur hast du offensichtlich gleich einen persönlichen Angriff (wo überhaupt kein Angriff war!) hinein interpretiert. Liegt das jetzt an mir oder deinen Projektionen? Lies den Beitrag noch mal genau - es geht nämlich gerade nicht ...
von Marie
24. Apr 2005, 13:23
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und C.G. Jung
Antworten: 15
Zugriffe: 17438

Sorry, der letzte Beitrag war von mir, habe wohl zu lange offline gearbeitet und mich ausgeloggt! :D :D
von Marie
16. Apr 2005, 20:18
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Rilke und C.G. Jung
Antworten: 15
Zugriffe: 17438

Hallo Martina, mit Schopenhauer als geistigem Vater Rilkes und Jungs tue ich mir etwas schwer - was aber auch an meinen mehr als lückenhaften philosophischen Kenntnissen liegen kann. Schopenhauers Biographie lässt den Vergleich jedenfalls nicht unbedingt zu: der Menschen- und Weltverachter Schopenha...
von Marie
2. Jan 2005, 17:42
Forum: Gedichte
Thema: 1. Duineser Elegie
Antworten: 26
Zugriffe: 14280

Hallo Max, die Textzuordnungen zu biographischen Hintergründen bleiben wohl immer auch etwas spekulativ und letztendlich ist es für uns auch nicht wesentlich (vielleicht war es das nicht einmal für Rilke selbst?!). Auf der anderen Seite gab es für einen ruhelosen Geist wie ihn nirgendwo einen Ort de...