Die Suche ergab 320 Treffer

von e.u.
22. Apr 2006, 13:52
Forum: Schriften und Briefe über Kunst, Literatur, Philosophie
Thema: rilke - brief an balthus
Antworten: 4
Zugriffe: 6361

Château de Muzot sur Sierre, Valais (Suisse) ce 23 février 1923. Mon très cher B..., A quelques jours d'ici vous allez célébrer une fois de plus l'absence publique de votre rare et discret anniversaire. Tous mes voeux, mon cher: que cette année de votre vie qui commence tantôt vous soit bonne et pro...
von e.u.
18. Apr 2006, 07:26
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Looking for original German text
Antworten: 5
Zugriffe: 5667

Rilke an Sidonie Nádherný von Borutin Paris, 77, rue Varenne, am 24. September 1908. Wünsche haben der Erfüllung macht; seien Sie dessen gewiß. Nur ein Unwichtiges scheint mir daran zu fehlen, daß ich in diesen Tagen wirklich neben Ihnen durch den Wald gegangen wäre, aus dem Sie so allein und versam...
von e.u.
17. Apr 2006, 13:24
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Looking for original German text
Antworten: 5
Zugriffe: 5667

Rilke an Sidonie Nádherný von Borutin Paris, 77, rue Varenne, am 24. September 1908. [...] Ich habe nie begriffen, wie eine wirkliche, elementare, durch und durch wahre Liebe unerwidert sein kann; da sie doch nichts anderes ist, als der dringende selige Anspruch an einen Andern, schön, reich, groß, ...
von e.u.
2. Apr 2006, 17:22
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: In der Certosa
Antworten: 6
Zugriffe: 7669

Hallo, natürlich ist es die Certosa auf der Insel Capri. wo Rilke den Winter 1906/07 und das Frühjahr 1908 verbracht hat. Dort ist eine ganze Reihe von Gedichten entstanden. Die säkularisierte Kartause kann man heute problemlos besichtigen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist dort auch eine Schule u...
von e.u.
29. Mär 2006, 22:24
Forum: Gedichte
Thema: "Weibe" ??
Antworten: 23
Zugriffe: 12072

Hallo gliwi, das müsste der Richard Dehmel-Spezialist im Forum wissen. Ich weiß nur, dass Paula Dehmel nicht die einzige Frau war.... 1996 brachte er die Sammlung 'Weib und Welt' heraus, danach 'verwandlugnen der Venus'. Damals war er (noch) mit Paula Dehmel verheiratet (die wunderbare Kinderbücher ...
von e.u.
29. Mär 2006, 07:12
Forum: Gedichte
Thema: "Weibe" ??
Antworten: 23
Zugriffe: 12072

Hallo, um 1900 war Richard Dehmel als "der Erotiker" unter den modernen deutschen Literatuen berühmt und skandalisiert. Vermutlich ist das der Grund für Rilkes Gedanken vom "Weibe". Wenn man Dehmels damals wohl bekanntestes Gedicht 'Venus Consolatrix' (bei gutenberg.de vorhanden) nachliest, erschein...
von e.u.
12. Mär 2006, 21:04
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Duino
Antworten: 24
Zugriffe: 37895

Hallo,
etwas orientieren kann man sich in einer der Beilagen im 2.Band des Briefwechsels mit Marie von Thurn und Taxis. Dort sind 'Protokolle der vier Seancen' abgedruckt, die im Herbst 1912 auf Duino stattfanden. Rilke hat sie niedergeschrieben.
e.u.
von e.u.
9. Mär 2006, 15:49
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Vorlesung in Leipzig
Antworten: 5
Zugriffe: 2953

Hallo, ich vermute, dass die Vorlesung nicht in Leipzig sondern an einem Sonntag 23. Juli 1922 in Muzot stattgefunden. Anton und Katharina Kippenberg haben Rilke besucht, und er hat für sie beide die Elegien und für K.K. am nächsten Tag auch die Sonette an Orpheus vorgelesen. K.K. hat darüber in ihr...
von e.u.
7. Mär 2006, 15:22
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Rilke fürs Lesebuch
Antworten: 16
Zugriffe: 10851

Hallo, natürlich gibt es olle Kamellen bei der Lyrik, aber das heißt nicht, dass sie bei Schülern nicht ankommen und literarisch unbedeutend wären. Irgendwie sollte Schule ja auch in die Erwachsenenwelt hineinführen und nicht nur die jungen Leute im eigenen Saft schmoren lassen. Deshalb mein Plädoye...
von e.u.
3. Mär 2006, 16:12
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: Rilkes Worte sind wie Bilder
Antworten: 27
Zugriffe: 25882

Hallo Mareike, wunderbar, diese Hinweise von Dir. Das ergänzt sich gut. Doch weiß jemand tatsächlich etwas über Rilke und Film? Ich denke, es gibt von Baladine Klossowska einen Brief von 1925 / 1926 in dem sie Rilke über einen Pariser Kino-Besuch berichtet. Sie hat damals von einem Film über die Pro...
von e.u.
26. Feb 2006, 10:27
Forum: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Thema: Hilfe?!
Antworten: 4
Zugriffe: 7369

Hallo, darf ich dazu raten, statt mit Sekundärliteratur und Spekulationen mit dem Text anzufangen, dann hat man nämlich einen guten, weil konkreten 'Hebel' für jede Analyse und Interpretation. Mir selbst ist immer die 24.Aufzeichnung zum Thema 'Maske' und 'Gesicht' hilfreich, weil es sich hier um ko...
von e.u.
23. Feb 2006, 23:11
Forum: Gedichte
Thema: Landschaft - Hilfe!
Antworten: 18
Zugriffe: 11144

Hallo, natürlich kann man experimentieren, jonglieren, das das individuelle Sprachgefühl sprechen und entscheiden lassen. Wichtig ist aber auch, dass man dann unter den Begriffen und Beschreibungsmöglichkeiten etwas Konsens hat, sonst redet und argumentiert man leicht aneinander und an der Sache vor...
von e.u.
22. Feb 2006, 22:03
Forum: Gedichte
Thema: Landschaft - Hilfe!
Antworten: 18
Zugriffe: 11144

Hallo, das ist ja fatal. So langweilige Seminare kenne ich auch. Ich weiß, im franzöisschen Unterrichtssystem ist das nicht so einfach, aber kannst Du nicht einfach unser posting mit powerpoint präsentieren und dann dazu Deinen Kommentar sagen? Das könnte vielleicht etwas Leben in die Bude bringen -...
von e.u.
22. Feb 2006, 18:09
Forum: Gedichte
Thema: Landschaft - Hilfe!
Antworten: 18
Zugriffe: 11144

Hallo, miss_moneypenny, nicht verzweifeln, Rilke ist wirklich ein harter Brocken, aber wenn man sich eingearbeitet hat und die wesentlichen Eigenschaften seiner Lyrik kennt, geht es schon besser und schneller mit der Lektüre. Ich kann Dich vielleicht damit trösten, dass ich die Gedichte von Stéphane...
von e.u.
22. Feb 2006, 10:34
Forum: Gedichte
Thema: Landschaft - Hilfe!
Antworten: 18
Zugriffe: 11144

Hallo Stilz, ich denke, mit dem 'Malerblick' kann man das Gedicht durchaus sehen. Vielleicht könnte man noch etwas weiter spekulieren, dann wäre Rilke nicht der erste Dichter dieser Art. Er hat nämlich auch die Gedichte von Jens Peter Jacobsen gelesen und geschätzt. Und da findet man schon einige Pa...