Seite 1 von 1

Rilke über Gott und Hanwerker (Tischler)

Verfasst: 1. Okt 2008, 09:44
von Ewa Leimer
Hallo alle lieben Rilke Kenner ,
ich suche ein Gedicht, das ich vor längeren Zeit gelesen habe und jetzt nicht finden kann...
Rilke beschreibt das Können eines Handwerkers (Tischlers glaube ich) darin und am Ende kommt zu dem Schluss, dass ohne den größten Handwerker - nähmlich Gott selbst, keine Holz-Kunstwerke vom Menschenhand möglich wären, denn es gebe keinen Baum...
Wäre danbar für einen HInweis.
Ewa