which poem is it?

Rilke-Texte gesucht und gefunden

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
anat
Beiträge: 10
Registriert: 3. Dez 2007, 11:17

which poem is it?

Beitrag von anat » 15. Mai 2011, 10:13

I have another question considering a poem which is translated to hebrew by a different translator, in an old book (so it lacks the title of the original in german). I'm translating its begining to English:
coming back, where to? all the arms will hurt
and the looks are all lies.
going out, where to? the distances are inwards
and if they are there it isn't apparent...

thanks a lot.
Anat

anat
Beiträge: 10
Registriert: 3. Dez 2007, 11:17

Re: which poem is it?

Beitrag von anat » 15. Mai 2011, 20:31

Well, I found it. It is "Gedichte fur Lulu Albert-Lazard" that starts with "Heimkehr: wohin? Da alle Arme schmerzen/ und Blicke, alle, mi

anat
Beiträge: 10
Registriert: 3. Dez 2007, 11:17

Re: which poem is it?

Beitrag von anat » 15. Mai 2011, 20:36

sorry. This is the poem:"Heimkehr: wohin? Da alle Arme schmerzen/ und Blicke, alle, missverstehn./ Auszug: wohin? Die Fernen sind im Herzen,/und wie sie dir nicht dort geschehn."
etc.
Anat

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: which poem is it?

Beitrag von lilaloufan » 17. Mai 2011, 07:05

Da soll nicht das Gedicht als ganzes fehlen:

Heimkehr: wohin? Da alle Arme schmerzen
und Blicke, alle, missverstehn.
Auszug: wohin? Die Fernen sind im Herzen,
und wie sie dir nicht dort geschehn,

betrügst du dich um jeden Weg. Was bleibt?

Nichts, als zu sein. Zum nächsten Stein zu sagen:
Du bist jetzt ich; ich aber bin der Stein.
Heil mir. Die Not kann aus mir Quellen schlagen,
und das Unsägliche wird aus mir schrein,

das Menschen nicht ertragen, wenn sie's treibt.

  • (Irschenhausen, 17.IX.1914)

Antworten