youth, old, and generation gap

Rilke-Texte gesucht und gefunden

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
anatkb
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2013, 22:28

youth, old, and generation gap

Beitrag von anatkb » 6. Jun 2013, 06:32

Is there any academic material concerning Rilke's views on the Jugendbewegung, the generation gap, youthe vs. old and so forth?

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: youth, old, and generation gap

Beitrag von lilaloufan » 6. Jun 2013, 09:44

Guten Tag anatkb,
zitierfähige Literatur zu Deiner sehr interessanten Frage fällt mir nicht sofort ein, außer dem Tipp: Sieh mal bei Fritz Klatt in seinem während der NS-Zeit erschienenen Rilke-Buch nach. Klatt gehörte der freideutschen Jugendbewegung an; daher liegt nahe, dass er etwas dazu schreibt. Ich hatte das Buch aber nie in der Hand und kann es also nur vermuten.

Hier ein Gedicht aus «Larenopfer»:
  • [url=http://.rilke.de/gedichte/wenns_fruehling_wird.htm]Wenns Frühling wird[/url]

    Die ersten Keime sind, die zarten,
    im goldnen Schimmer aufgesprossen;
    schon sind die ersten der Karossen
    • im Baumgarten.


    Die Wandervögel wieder scharten
    zusamm sich an der alten Stelle,
    und bald stimmt ein auch die Kapelle
    • im Baumgarten.


    Der Lenzwind plauscht in neuen Arten
    die alten, wundersamen Märchen,
    und draußen träumt das erste Pärchen
    • im Baumgarten.


l.
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

Antworten