Der Tod des Dichters

Von den frühen Prager Gedichten über Cornet, Neue Gedichte, Sonette und Elegien bis zum lyrischen Grabspruch

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Tonika
Beiträge: 31
Registriert: 21. Apr 2006, 19:02
Wohnort: bei Berlin

Der Tod des Dichters

Beitrag von Tonika » 17. Aug 2008, 12:57

Hallo,

zu welchem Anlass hat Rilke sein Gedicht Der Tod des Dichters geschrieben ? Da es sich um ein Neues Gedicht handelt, gehe ich mal davon aus, dass es einen konkreten Todesfall gibt, auf den sich das Gedicht bezieht ?!

Tonika :)
Ich bin der Eindruck, der sich verwandeln wird. (RMR)

Bo
Beiträge: 44
Registriert: 11. Okt 2006, 07:47

Re: Der Tod des Dichters

Beitrag von Bo » 17. Aug 2008, 17:22

Das im Sommer 1906 in Paris entstandene Gedicht hat eine Vorlage, nämlich die Totenmaske des ukrainischen Volksdichters Taras Schewtschenko (1814-1861). Rilke hatte sich 1900 den Gedicht-Band 'Kobzar' in St.Petersburg gekauft. Ich vermute, darin war die Totenmaske abgebildet.
Bo

Antworten