Viele Fragen zu dem Gedicht "DAS KARUSSELL"

Von den frühen Prager Gedichten über Cornet, Neue Gedichte, Sonette und Elegien bis zum lyrischen Grabspruch

Moderatoren: Thilo, stilz

monablume
Beiträge: 8
Registriert: 28. Apr 2006, 20:21
Wohnort: 84337 Schönau/Niederbayern

Beitrag von monablume » 1. Mai 2006, 10:50

danke, gliwi und hankypaf,

durch eure antithetisch-ergänzende diskussion hab ich das gedicht erst ganz verstanden :)
Die Liebe ist eine köstliche Blume, aber man muß den Mut haben, sie am grausigen Rand eines Abgrunds zu pflücken.
Henri Stendhal
http://www.tauschticket.de/cgi-perl/hom ... =monablume

Antworten