Silberne Schlangen

Ewald Tragy, Die Turnstunde, Geschichten vom lieben Gott und weitere Erzählungen

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Moritz

Silberne Schlangen

Beitrag von Moritz » 14. Nov 2004, 20:19

Hallo,

ich habe gerade die vor kurzem veröffentlichte Erzählung "Silberne Schlangen" gelesen von R.M. Rilke und bin fasziniert. Zuerst dachte ich, es wäre ein Märchen - so harmlos wie es beginnt , aber dann habe ich den Eindruck, es steckt voll Kritik an technischer Entwicklung . So entpuppten sich die Silbernen Schlangen als ganz etwas anderes, nämlich Eisenbahnschienen . Kann es sein, dass Rilke hier sich zum ersten Mal versteckt zu Technik äußert - und zwar sehr kritisch ?

Was meint Ihr ?

Viele Grüße von Moritz :lol:

Inge

Humor oder .... (Galgen)?

Beitrag von Inge » 12. Mär 2005, 17:58

Hallo,

schon sehr interessant diese Geschichte ... und vielleicht hat sie auch etwas von Galgenhumor , wenn man das Thema Technik und Natur von Rilke betrachtet ? Das ist nur so eine Idee von mir ... Was meint Ihr ?

Inge

Moritz

Beitrag von Moritz » 4. Apr 2005, 07:05

Hallo,

... eher Galgen als Humor :? :!:

Moritz :shock:

Antworten