Suche dringend ein Gedicht...

Monographie Worpswede, Monographie Rodin, Briefe über Cézanne, Briefe an einen jungen Dichter, Brief eines jungen Arbeiters, Rezensionen, Aufsätze, Essays

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Anja

Suche dringend ein Gedicht...

Beitrag von Anja » 5. Jan 2003, 10:47

Habe dieses Gedicht einmal vor langer Zeit bekommen und drunter stand, dass es von R. M. Rilke ist - kennt es jemand? In welcher Sprache wurde es veröffentlicht? Wo finde ich es???? Ist es vielleicht nur ein Teil eines ganzen?

I beg you... to have patience with everything unresolved in your heart and try to love the questions themselves as if they were locked rooms or books written in a very foreign language. Don't search for the answers which cannot be given you now because you would not be able to live them. And the point is to live everything. Live the questions now, perhaps then, someday far in the future, you will gradually, without ever noticing it, live your way into the answer...

Christiane
Beiträge: 27
Registriert: 13. Nov 2002, 10:02
Wohnort: Köln

Beitrag von Christiane » 9. Jan 2003, 20:05

Hallo Anja,

das ist kein Gedicht, sondern ein Teil eines der "Briefe an einen jungen Dichter", die Du auch auf rilke.de findest. Ich bin allerdings grad zu faul, Dir die Stelle rauszusuchen, aber --- Du wirst so viele Schätze entdecken, wenn Du die Briefe selbst durchschaust, daß ich Dir diese Freude auch gar nicht nehmen will...!

Gruß, Christiane

yjxcaeyukuhbe

ubzsammdlleaay

Beitrag von yjxcaeyukuhbe » 3. Feb 2006, 23:02

cjrmlmlulcrukzwuwyfw

stilz
Beiträge: 1147
Registriert: 26. Okt 2004, 10:25
Wohnort: Klosterneuburg

Beitrag von stilz » 3. Feb 2006, 23:33

Hallo, Gast!

Auch Dir ein fröhliches wrdlbrnft!

Sag mal, möchtest Du uns nicht endlich verraten, worauf das hinauswill, dieses Zitieren, erst unkommentiert, und jetzt auch noch mit verschlüsselten Texten dazu?
Ich bin neugierig!!!

stilz

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 200
Registriert: 8. Mär 2003, 12:39
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

Beitrag von Volker » 3. Feb 2006, 23:39

Hallo stilz,

vergiß es, spar die die Mühe, das bringt nichts.
Das ist ein Troll, den man am besten wieder los wird, wenn man ihn ignoriert.
Ich hab' auch Verstand.©
gez. Volker

Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Beitrag von Barbara » 4. Feb 2006, 14:37

Schlimmer, als Kühlschrank aufräumen :twisted: :evil: !

Barbara :shock:

gliwi
Beiträge: 941
Registriert: 11. Nov 2002, 23:33
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von gliwi » 4. Feb 2006, 18:23

Aber das ist ja noch gar nichts gegen diese Anbieter, die jetzt schon ins Forum reindrängen, während sie sich bisher damit begnügt haben, sich zu dutzenden in die Benutzerliste einzutragen. Gibt es da keine Filter dagegen?
Ganz schön widerlich! :evil: :mrgreen:
Gruß
gliwi
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. KANT

Antworten