Briefe an eine junge Frau - wer war das?

Persönliche Briefe an Freunde, Geliebte, Bekannte

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Gast

Briefe an eine junge Frau - wer war das?

Beitrag von Gast » 28. Jan 2004, 18:36

Weiss jemand, ob die Empfaengerin der "Briefe an eine junge Frau" 'ermittelt' worden ist? Ich habe nur die alte Insel-Ausgabe, wo keinerlei Kommentar zu finden ist. Vielen Dank.

Gast

Beitrag von Gast » 28. Jan 2004, 18:40

Sie war Lisa Heise: in der Altmann Briefausgabe ist sie so verzeichnet.

Renée

Beitrag von Renée » 29. Jan 2004, 19:37


Inzwischen ist der Band: R.M.R. "Briefwechsel mit einer jungen Frau", hrsg. von Horst Nalewski, erschienen, (? 19.90) im Insel Verlag, seit 1950 waren auch die Briefe von Lisa Heise an Rilke gesondert zu haben.
Grüße, Reneé

N.N.

An ein junges Mädchen?

Beitrag von N.N. » 5. Okt 2004, 11:00

Anonymous hat geschrieben:Sie war Lisa Heise: in der Altmann Briefausgabe ist sie so verzeichnet.

Gut.
"An ein junges Mädchen" ohne Datum auch?
Ich habe viele Antworten im Brief (ohne Namen) gefunden.

Gast

Beitrag von Gast » 2. Jul 2005, 15:48

Hallo Renèe,

Du schreibst:
seit 1950 waren auch die Briefe von Lisa Heise an Rilke gesondert zu haben.
Heute habe ich hier auf dem Flohmarkt eine Ausgabe mit Briefen Lisa Heises an Rainer Maria Rilke gefunden, erschienen bereits im Juni 1934 im Verlag Die Rabenpresse .

Liebe Grüße von Barbara :lol:

Antworten