Suche dringend Rilke-Zitat

Persönliche Briefe an Freunde, Geliebte, Bekannte

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
inkrue
Beiträge: 2
Registriert: 6. Okt 2010, 10:36

Suche dringend Rilke-Zitat

Beitrag von inkrue » 23. Jan 2012, 19:35

Ich suche für eine Übersetzung der ungarischen Tagebücher von Imre Kertész dringend ein Rilke-Zitat, das vermutlich aus Rilkes Briefen stammt und aus dem Ungarischen rückübersetzt etwa heißt: " Wir müssen unsere Persönlichkeit bis zum Äußersten /bis zuletzt/ annehmen" .
Bin für jeden Hinweis äußerst dankbar. Ingrid

sedna
Beiträge: 368
Registriert: 3. Mai 2010, 14:15
Wohnort: Preußisch Sibirien

Re: Suche dringend Rilke-Zitat

Beitrag von sedna » 23. Jan 2012, 20:49

Willkommen im Forum, Ingrid,

die von Dir gesuchte Textstelle stammt aus einem Brief Rilkes an Franz Xaver Kappus, Borgeby gård, Flädie, Schweden, am 12. August 1904:
"Wir müssen unser Dasein so weit, als es irgend geht, annehmen; alles, auch das Unerhörte, muß darin möglich sein."

Du findest diesen Brief außerdem hier auf rilke.de zum Nachlesen.

Herzliche Grüße

sedna
die ein ausbrechendes Lied in die Unsichtbarkeit wirft!

inkrue
Beiträge: 2
Registriert: 6. Okt 2010, 10:36

Re: Suche dringend Rilke-Zitat

Beitrag von inkrue » 5. Feb 2012, 19:07

Liebe Sedna, herzlichen Dank für die Antwort zum gesuchten Zitat für die Kertész-Übersetzung. Da kann man sehen, wie weit die Inhalte bei Übersetzungen auseinanderklaffen können! Insbesondere beim Ungarischen.

Antworten