Egon von Rilke

Rilkes Eltern und Familie, seine Kindheit, Prag, St. Pölten

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Paul A.
Beiträge: 172
Registriert: 28. Mär 2004, 22:42
Wohnort: Hannover / London / New York

Egon von Rilke

Beitrag von Paul A. » 5. Aug 2005, 11:31

Hallo,

wer war Egon von Rilke ?

Paul :lol:

Dariusz
Beiträge: 42
Registriert: 11. Mai 2005, 07:59
Wohnort: Cracow/Krakau
Kontaktdaten:

Beitrag von Dariusz » 7. Aug 2005, 10:58

Hallo,

Egon von Rilke (1873-1880) war jüngstes Kind Jaroslav von Rilkes, also Vetter Rainer Maria Rilkes. Sein Onkel, Jaroslav v. Rilke, der älteste Bruder Josef Rilkes, verlor seine 2 Söhne: Max (1868-1891) und Egon früh; seine Frau Malvine noch früher (1879). Ihm verblieben nur die Töchter Paula und Irene. Egon v. Rilke wurde Vorbild für den kleinen Erik Brahe, den "als Kind Verstorbenen", in den "Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge". Ihm ist auch das VIII. Sonett im 2. Teil der "Sonette an Orpheus" gewidmet.

Viele Grüsse aus Krakau von
Dariusz

Marina

Beitrag von Marina » 10. Nov 2005, 08:10

Hallo,

... Egon von Rilke ... ? war Rilke adlig ??

Marina :lol:

Paul A.
Beiträge: 172
Registriert: 28. Mär 2004, 22:42
Wohnort: Hannover / London / New York

Beitrag von Paul A. » 10. Nov 2005, 12:33

Hallo, Marina,

... hätte er sonst wohl den "Cornet" geschrieben :? ?

Paul: 8)
"... Knaben, o werft den Mut/ nicht in die Schnelligkeit,/ nicht in den Flugversuch./ Alles ist ausgeruht:/ Dunkel und Helligkeit,/ Blume und Buch." (R.M. Rilke)

Antworten