Künstlerkreise, Bohéme

Lou Andreas-Salomé, Clara Westhoff, Marie von Thurn und Taxis, Ellen Key, Baladine Klossowska, Leonid Pasternak, Anton Kippenberg, ...

Moderatoren: Thilo, stilz

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: Künstlerkreise, Bohéme

Beitrag von lilaloufan » 28. Jul 2009, 08:12

Die „Hymne“ an Fanny zu Reventlow steht hier bei rilke.de unter „Briefe“.
joni hat geschrieben:… War Rilke eigentlich ein "dankbarer" Mensch? Ist sein Brief etwa an die Reventlow (…), die darbend in München lebt, nicht schrecklich selbstgefällig und ignorant?
Ich könnte allenfalls finden, er ignoriert ein wenig, wie wenig die Empfängerin eine hie und da konventionsgeprägte Ausdrucksweise zu schätzen wissen mag. Aber das Selbstgefällige finde ich gar nicht auf. Als «selbstgefällig» wird ja oft die Geste missverstanden, Rosen an Bettler zu verteilen („Man müsste ihrem Herzen schenken, nicht ihrer Hand“ findet sich lt. Bild in Online-Predigtdatenbanken).

Nun interessiert mich, wie F. zu Reventlov diesen Brief aufgefasst (und beantwortet?) hat; @joni, weißt vielleicht Du darüber mehr?

l.
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

Antworten