Rilke´s Münchener Zeit

Paris und Frankreich, Russland, Schweiz, Skandinavien, Spanien, ...

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
dpfgetzlaff
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jun 2005, 19:55
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Rilke´s Münchener Zeit

Beitrag von dpfgetzlaff » 21. Jun 2005, 20:00

wohnte Rilke in der Ainmillerstraße 17
Dietrich P.F. Getzlaff
Mercatorstr. 10
D-40545 Düsseldorf
Telefon : 0211-574125 Fax: 0211-5508667
mobil:0177-7096779
email: dpfgetzlaff@t-online.de
home: http://www.dpfgetzlaff.de
internettelefonie: 032224248082(t-online) + skype: dpfgetzlaff

Hajo
Beiträge: 9
Registriert: 17. Jun 2005, 11:05
Wohnort: Alfeld (Leine)

Rilkes Münchener Zeit

Beitrag von Hajo » 22. Jun 2005, 14:39

Hallo,

Rainer Maria Rilke wohnte vom 8. Mai 1918 bis zum 11. Juni 1919, also bis zur Abreise in die Schweiz, in der Ainmillerstraße 34 in München. Vormieter dieser Wohnung war Egon Freiherr von Ramberg, damals Österreichischer Konsul in München.
"Ausgangs des Winters war Rilkes Wohnung gefunden. Ein österreichischer Baron gab seine hübsche Dreizimmerwohnung in der Ainmillerstraße auf - genau was gebraucht wurde. Sogar seine Haushälterin konnte übernommen werden."
(Zitat aus: Hertha Koenig, Erinnerungen an Rilke, Bielefeld 2002, Seite 73. Vgl. auch Anmerkung 54, Seite 241 a.a.O.).

Einen schönen Tag wünscht
Hajo

Fritz
Beiträge: 65
Registriert: 27. Feb 2005, 20:08
Wohnort: Berlin

Beitrag von Fritz » 26. Mär 2006, 19:58

Hi,

hatte Rilke einen grossen Kleiderschrank (in seiner Münchner Wohnung) ?
Weiss schon, klingt ziemlich blöd, aber interessiert mich eben.
Muss mich morgen auf einer Antiquitätenmesse nach alten Kleiderschränken umschauen :wink: ...

Fritz 8)
"Zwei alte Tanten tanzen Tango mitten in der Nacht..." (G.Kreisler)

Antworten