Franziskus in Muzot

Paris und Frankreich, Russland, Schweiz, Skandinavien, Spanien, ...

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Franziskus in Muzot

Beitrag von Barbara » 25. Sep 2005, 15:09

Hallo,

von wem ist das Franziskus-Bild in Muzot, aus welcher Epoche ? Wann wurde es gemalt ?

Barbara :lol:

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von lilaloufan » 18. Apr 2006, 18:23

Welches Franziskus-Bild?

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von lilaloufan » 18. Apr 2006, 20:04

Ich war bisher nie in Muzot und frage, weil Rilke sich über Franziskus ja einmal so äußert: "Der rechte Gebrauch, das ist's. Das Hiesige recht in die Hand nehmen, herzlich liebevoll, erstaunend, als unser, vorläufig, Einziges: das ist zugleich, es gewöhnlich zu sagen, die große Gebrauchsanweisung Gottes, die meinte der heilige Franz von Assisi aufzuschreiben in seinem Lied an die Sonne, die ihm im Sterben herrlicher war als das Kreuz, das ja nur dazu da stand, in die Sonne zu weisen." Offenbar gibt es im Turm ein Franziskus-Bild?

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: Franziskus in Muzot

Beitrag von lilaloufan » 19. Okt 2017, 11:36

Hier ist das Bild nun abgebildet und die Bildquelle verlinkt.

l.
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

Antworten