Rilke in Detmold Update

Wo kann man anderen Rilke-Freunden begegnen?

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
OCMP
Beiträge: 3
Registriert: 13. Aug 2010, 22:19

Rilke in Detmold Update

Beitrag von OCMP » 13. Aug 2010, 22:23

Hallo,
kaum zu glauben, dass ich erst jetzt über diese Seite gestolpert bin, allerdings liegt das eher an meiner mangelnden Internetbegeisterung als an allem anderen.....
Ich wohne hier im schönen Ostwestfalen, genauer gesagt in Detmold, und ich hätte ein großes Interesse daran einen Rilke-Lesekreis zu gründen.
Hat jemand Interesse?
Olivia


Oh, wie schade. :( :( :( :( :( Anscheinend gibt es gar keine Rilke-Liebhaber in Detmold und Umgebung oder sie sind sehr, sehr schüchtern, oder unsicher, was auf sie zukommt :?: . Hier noch mal ein paar Informationen zu mir: Bin 34 Jahre alt und Lehrerin an einer Förderschule. Mir schwebt kein hochgestochener, jetzt analysieren wir aber ganz genau, was darin steht Lesekreis vor, sondern eher ein Austausch, ein gemeinsames Erkunden der Gedichte - mit genug Raum, die Dinge singen zu lassen.
Falls jetzt doch jemand Interesse hat, meldet euch doch hier im Forum oder mailt mir an kuehlschrankbesetzer@web.de.
Würde mich freuen.
Olivia

thomasmaria
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jan 2014, 23:19

Re: Rilke in Detmold Update

Beitrag von thomasmaria » 22. Jan 2014, 18:46

Hallo,
ich wüßte ja gerne mal, was aus dem Rilke-Lesekreis-Projekt in Lippe geworden ist. Kam da - möglicherweise auf anderem Wege - noch was zustande? Grundsätzlich hätte ich an sowas Interesse (gehabt), bin aber zur Zeit schon in zwei Lesekreisen.
Frage also eher aus Neugier - und um auf diesem Wege mal zu sondieren, wie aktiv die Lyrik-Szene in der OWL-Provinz ist. - Man meint ja manchmal schon, man sei nicht normal, wenn man als Mann 'mittleren Alters' gerne Gedichte liest - weshalb ich ganz froh bin, auf dieses Forum gestoßen zu sein. (Dies ist übrigens mein erster Beitrag in einem Forum überhaupt - ich bitte um Entschuldigung, falls es mit der Formatierung nicht so klappte. - Und: Vor diesem Hintergrund würde ich mich natürlich ganz besonders über eine Antwort freuen.)

Thomas

OCMP
Beiträge: 3
Registriert: 13. Aug 2010, 22:19

Re: Rilke in Detmold Update

Beitrag von OCMP » 22. Jan 2014, 23:31

Hallo Thomas,

leider ist da gar nichts draus geworden :cry: Es gibt bestimmt eine Lyrikszene in OWL, aber so richtig gefunden hab ich sie immer noch nicht. Stattdessen versuch ich mich selber an ein wenig Lyrik und bin auch in einem Schreibzirkel LIP-PEN aktiv. Am 12.02 habe ich übrigens eine lyrische Lesung in der Stadtbücherei in Detmold, falls du noch nach Lyrik suchst :wink:
Männer mittleren Alters die gerne Gedichte lesen, gibt es viel zu wenige, oder sie führen alle ein Schattendasein. Generell finde ich wird Lyrik viel zu sehr vernachlässigt. Also dran bleiben und falls du doch noch Interesse an einem Rilke Lesezirkel hast, kannst du dich gerne melden.
Eine poetische Restwoche
Olivia

thomasmaria
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jan 2014, 23:19

Re: Rilke in Detmold Update

Beitrag von thomasmaria » 23. Jan 2014, 11:34

Hallo Olivia,

danke für deine Antwort.
Den Termin habe ich mir vorgemerkt.
Vielleicht bis dann also...

Thomas

OCMP
Beiträge: 3
Registriert: 13. Aug 2010, 22:19

Re: Rilke in Detmold Update

Beitrag von OCMP » 23. Jan 2014, 14:07

Hallo Thomas,

19.30 Uhr, würde mich freuen.
Olivia

Antworten