Besonderes Geschenk gesucht

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Allerlei
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jul 2011, 13:14

Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von Allerlei » 2. Jul 2011, 13:17

Hallo, ich bin neu hier und habe mich ehrlich gesagt nur angemeldet, weil ich auf eure Hilfe hoffe:

Meine beste Freundin hat demnächst ihren 40. Geburtstag und ich würde ihr gerne etwas Besonderes schenken, das mit Rilke zu tun hat, da sie ein großer Fan seiner Gedichte ist. Gedichtbände, Hörbücher etc., was so allgemein verkauft wird, hat sie sicher schon alle. Hat mir vielleicht jemand von euch einen Tip für ein nicht alltägliches Geschenk im Zusammenhang mit Rilke?

Ganz herzlichen Dank schon im voraus für eure Hilfe!

gliwi
Beiträge: 941
Registriert: 11. Nov 2002, 23:33
Wohnort: Ba-Wü

Re: Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von gliwi » 2. Jul 2011, 23:20

Hallo Allerlei,
es gab hier auch mal solche Fan-Artikel wie T-Shirts mit "Du musst dein Leben ändern", Tassen u.ä., das finde ich aber jetzt nicht mehr. Müsste aber über den Buchhandel zu finden sein. Oder wie wäre es mit einem Teilnahme-Gutschein zur nächsten Rilke-Tagung? Da gibt es immer irgendwas, ist sicher im Netz zu ermitteln.

Gruß
gliwi
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. KANT

sedna
Beiträge: 368
Registriert: 3. Mai 2010, 14:15
Wohnort: Preußisch Sibirien

Re: Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von sedna » 3. Jul 2011, 00:32

Allerlei,

wenn es sehr persönlich sein soll - wie wär's mit einem selbst gemachten bzw. beschrifteten Rilke-Kuschelkissen? Material und Stifte gibt's im Bastelladen. Ihre Lieblingsgedichte sollten nur nicht zu lang sein.
Passend beispielsweise (jetzt nicht, weil 40-Werden zum Heulen wäre) dieses hier Aus den Gedichten an die Nacht:

"Überfließende Himmel verschwendeter Sterne
prachten über der Kümmernis. Statt in die Kissen,
weine hinauf. Hier, an dem weinenden schon,
an dem endenden Antlitz,
um sich greifend, beginnt der hin-
reißende Weltraum. Wer unterbricht,
wenn du dort hin drängst,
die Strömung? Keiner. Es sei denn,
daß du plötzlich ringst mit der gewaltigen Richtung
jener Gestirne nach dir. Atme.
Atme das Dunkel der Erde und wieder
aufschau! Wieder. Leicht und gesichtslos
lehnt sich von oben Tiefe dir an. Das gelöste
nachtenthaltne Gesicht giebt dem deinigen Raum."

Gutes Gelingen

sedna
die ein ausbrechendes Lied in die Unsichtbarkeit wirft!

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von lilaloufan » 3. Jul 2011, 06:25

Allerlei hat geschrieben:… da sie ein großer Fan seiner Gedichte ist. Gedichtbände, Hörbücher etc., was so allgemein verkauft wird, hat sie sicher schon alle. Hat mir vielleicht jemand von euch einen Tip für ein nicht alltägliches Geschenk im Zusammenhang mit Rilke?
Guten Morgen Allerlei, weißt Du, ich zögere anders als per PN zu schreiben, denn so wie Du die junge (!) Dame charakterisierst, liest sie hier gewiss mit! :wink:

Ich habe hier (Link1) auf ein Buch aufmerksam gemacht, das durchaus nicht jeder „große Fan“ von Rainer Maria Rilkes Gedichten kennt; hier (Link2) nannte und besprach ich ein anderes, für das das ebenso gilt.

Aber was ich Dir eigentlich raten will: Schlag ein Dir zugängliches Buch mit Rilke-Gedichten auf einer beliebigen Seite auf. Zum Beispiel die Deckel in beide Hände nehmen und das Buch so fallen lassen, dass es sich im Fallen öffnet und mit einem Zufallsfund obenauf liegt, durchaus nicht überzufällig häufig bei der Fadenheftung. Oder mit einer Haarnadel in den vorderen Schnitt einstechen und dadurch ein Gedicht finden. Oder auch in der Gedichte-Liste hier auf rilke.de mit dem Finger (oder mit dem Blick) bei irgendeinem Stichwort „hängenbleiben“.

Und dann geh' drei Tage innerlich mit diesem in Dein Leben hereingeplumpsten Gedicht um (soviel Zeit hast Du hoffentlich noch vor dem Geburtstag), und in der Zeit besorg' schönes Papier, Tinte und Feder, vielleicht noch ein passendes Bild, wenn Du nicht selbst eines zeichnen willst, und schreib' der Freundin Deine eigenen – von dem Gedicht angestoßenen oder von ihm bestätigten – Gedanken.

Aber, :oops: , was rate ich Dir hier: Ein solches Geschenk habe ich selbst noch nie jemandem bereitet.

Jedenfalls wünsche ich der Rilke-Liebhaberin (ist das nicht auch aus Deiner Sicht ein angemesseneres Wort als: „Fan“?) sehr, dass Dir das persönliche Geschenk zu finden gelingt.

l.
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

Allerlei
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jul 2011, 13:14

Re: Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von Allerlei » 4. Jul 2011, 17:22

Vielen Dank für eure Tips. Nähtechnisch nicht ausreichend begabt, Handschrift nicht geeignet für Schönschrift, bedruckte Tassen nicht persönlich genug - bin ein schwieriger Fall wenn´s um ein liebevoll geplantes Geschenk geht.

Nehme aber gerne weitere Tips entgegen - auch gerne per PN, die Bedenken bezüglich Mitlesens sind wahrscheinlich nicht unbegründet....

Allerlei
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jul 2011, 13:14

Re: Besonderes Geschenk gesucht

Beitrag von Allerlei » 10. Jul 2011, 07:39

Keine weiteren inputs mehr? Herzlichen Dank an alle, die mir bisher mit Vorschlägen versucht haben zu helfen :)!

Antworten