neue Texte im forum

Was sollen wir ändern, was ausbauen, was gefällt Ihnen gut?

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Gast

neue Texte im forum

Beitrag von Gast » 10. Jun 2003, 08:53

In letzter Zeit sind doch im Rilke-Form ziemlich viele Textwünsche eingegangen und meist auch erfüllt worden. Es ist absehbar, dass da wohl viel doppelt und dreifach abgeschrieben wird. Das ist natürlich eine wundervolle Übung als Vorbereitung zur Auseinandersetzung mit dem Text. Aber wäre es trotzdem nicht sinnvoll, alle eingegebenen Texte (nach Überprüfung) - zumindest bei den Gedichten - in den Fundus zu übernehmen?

Marie
Beiträge: 308
Registriert: 9. Mär 2003, 21:27
Wohnort: rhld.-pfalz

Beitrag von Marie » 11. Jun 2003, 15:06

Gute Idee! Z. B. die dt. Übersetzung der frz. Gedichte wäre bestimmt interessant. Die gingen nämlich bisher für diejenigen, die sie im Original nicht lesen können, verloren. Ebenfalls viele der Gedichte / Entwürfe aus dem Nachlass, die nur in den SW oder der kommentierten Ausgabe zu finden sind. Wäre das zu machen? Das ist natürlich mit ganz schön viel Arbeitsaufwand verbunden, aber vielleicht findet sich trotzdem jemand (muss ja nicht alles auf ein Mal sein)

Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Beitrag von Barbara » 5. Aug 2004, 17:27

Hallo,
ich würde das auch gerne unterstützen - auch ganz praktisch :wink:
Viele Grüße von Barbara

Thilo
Site Admin
Beiträge: 77
Registriert: 6. Nov 2002, 09:41
Wohnort: Stuttgart, Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo » 5. Aug 2004, 22:20

Hallo,

Ähnliches hat e.u. schon ein bisschen weiter unten unter "neue texte" angeregt. Ich bin dabei, das hinzugekommene aufzunehmen und lasse mir dabei auch gern von Barbara helfen :wink:

Thilo

Evelyne Marti
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jun 2004, 23:07
Kontaktdaten:

Allgemein Literarisches

Beitrag von Evelyne Marti » 14. Aug 2004, 13:24

Halihallo

Euer Forum gefällt mir sehr gut (Layout, Texte, usw.)!

Doch hat es hier nicht auch noch eine Rubrik, wo noch andere literarische Texte/Bücher besprochen werden können? z.B. Doktor Faustus, der gerade neu im http://www.literaturcafe.de als Leserunde gestartet wird.

Oder hab ich die Spalte womöglich übersehen oder als weitere Rilke-Rubrik missverstanden?

Auf alle Fälle noch weiterhin viel Lesespass rund um Rilke! :wink:

Bye, Ivy

Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Beitrag von Barbara » 16. Aug 2004, 06:53

Hallo Evelyne,

Wie Du ja schon gesehen hast, sind wir gerade dabei, das Forum umzubauen, die Beiträge in eine neue Struktur umzuziehen.

Nun zu Deiner Frage: Die Themen, Beiträge aus dem Klassiker-Forum sind momentan versteckt. Unter "Ankündigungen" : "Feinere Struktur für das Forum" schreibt Thilo am 11.8. dazu:
Das Klassiker-Forum habe ich zur Zeit einfach versteckt. Ich wollte es eigentlich aus dem Rilke-Forum heraustrennen und dann als eigenes Forum für die Klassiker-der-Weltliteratur.de Seite installieren, aber das scheint technisch sehr schwierig zu sein.
Nun müssen wir abwarten , was weiter damit passiert und dazu sollte Thilo sich dann äußern .

Soweit erstmal als Zwischeninformation und viele Grüße von Barbara :)

Evelyne Marti
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jun 2004, 23:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyne Marti » 19. Aug 2004, 09:38

Hallo Ihr alle
Hi Barbara :D

Interessant, dieses Klassiker-Projekt, und der Titel ist auch the best, es werden sich hoffentlich viele Poster dazu melden, ich bin auf alle Fälle mit dabei!

Ich hoffe, Ihr werdet uns auf dem Laufenden halten!

Alles Liebe, Ivy :wink:

Antworten