Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Rilkes Roman.

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
svennie

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Beitrag von svennie » 11. Jun 2003, 22:10

Hallo!

Ich muss für die Schule das Werk "Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge" lesen und komme leider so gar nicht damit klar. Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich hab nicht einmal grob eine Ahnung worum es geht...na klar... AMlte, lebt jetzt in Paris und beobachtet dort die Menschen sehr genau... aber naja...sowirlick weit bringt mich das nicht.

Marie
Beiträge: 308
Registriert: 9. Mär 2003, 21:27
Wohnort: rhld.-pfalz

Beitrag von Marie » 11. Jun 2003, 22:48

Hallo,

es gibt eine Reihe von Rilke-Büchern, erschienen als Sonderausgabe des Insel-Verlags, 2000 u. a. auch ein Band vom Malte-Roman. Die haben alle blaue Einbände mit einem Bild von Rodin-Skulpturen (also ich glaub' die sind von Rodin - na ja, unwichtig jetzt). Die findest du in fast jeder Buchhandlung. Als Nachwort zum Malte ist ein Aufsatz von August Stahl angehängt. Wenn du dich mit dem Buch in eine stille Ecke der Buchhandlung (manche haben Leseecken!) zurückziehst, erfährst du auf diesen Seiten sicher mehr als für den Schulgebrauch nötig ist - und du musst das Buch (ca. 10 EUR) nicht mal kaufen! Da wird ja ganz schön was von euch verlangt! Wenn dir dann noch was unklar ist, kannst du nochmal im Forum nachfragen.

Viele Grüße :wink:

Gast

Beitrag von Gast » 12. Jun 2003, 11:50

Hallo,
Du sollst ja nicht zugemüllt werden mit Material, aber diese (billigere) Ausgabe möchte ich schon empfehlen, weil sie doch eine Menge hilfreicher Erklärungen gleich neben den Text setzt. Das ist für die Schule und für Einsteiger eigentlich ideal.
Mit guten Wünschen
e.u.

Rilke, Rainer M
Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
(Suhrkamp /KNO) ISBN 3-518-18817-8
12,50 sFr / 7,00 Eur[D] / 7,20 Eur[A]

Antworten