Armut ist ein grosser Glanz aus Innen ? (Hartz IV)

Allgemeine Fragen zu geistigen Interessen

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Paul A.
Beiträge: 172
Registriert: 28. Mär 2004, 22:42
Wohnort: Hannover / London / New York

Armut ist ein grosser Glanz aus Innen ? (Hartz IV)

Beitrag von Paul A. » 8. Sep 2005, 20:13

Hallo, Forum,

"Denn Armut ist ein großer Glanz aus Innen... " - schreibt Rilke im "Stundenbuch". Nur: kann mir mal jemand erzählen, wie ich das heute einem Hartz IV - Empfänger vermitteln soll ??? Ich treffe fast täglich auf diese wirklich Armen (und Alleingelassenen) in der Gesellschaft .

Paul 8)

e.u.
Beiträge: 320
Registriert: 5. Jun 2003, 10:29

Beitrag von e.u. » 14. Sep 2005, 19:00

Hallo,
eigentlich ist es ganz einfach, wenn man die Stelle im Stundenbuch nachschlägt. Armut ist dann ein Glanz, wenn er aus innerem Bedürfnis nach Einfachheit und Schlichtheit entsteht und nicht von äußeren Zwängen (wie Hartz IV) kommt.
Das sieht man dem isolierten Zitat so nicht an und hat schon in den zwanziger Jahren zu entsprechender Polemik gegen Rilke geführt. Aber die trifft den Sachverhalt nicht. Rilke ist auf einer anderen Seite, als man zu blankweg vermutet.
e.u.

.Sabine.
Beiträge: 114
Registriert: 7. Sep 2005, 22:32
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von .Sabine. » 29. Okt 2005, 16:04

...hat schon in den zwanziger Jahren zu entsprechender Polemik gegen Rilke geführt. Aber die trifft den Sachverhalt nicht. Rilke ist auf einer anderen Seite, als man zu blankweg vermutet.
Hallo,

...das würde mich genauer interessieren. Gibt es Beispiele dafür ?

Sabine :lol:
"Ich lerne sehen.... " (Rainer Maria Rilke)

jascha
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dez 2006, 20:04
Wohnort: hd

Rilke/ Hartz IV/ Armut

Beitrag von jascha » 17. Dez 2006, 20:30

Hallo,
zum diskutierten Thema:
ich kenne jemanden, der sich dank Rilke aus ebendieser Lage herausgeholt hat. Er hat sich durch intensive Beschäftigung mit seiner Denkwelt unabhängig von äußeren Zwängen, den Demütigungen, den Verurteilungen usw gemacht und dadurch die nötige Flexibilität für neue Ideen und Ansätze, Gelassenheit und Selbst-Bewußt-Sein errreicht, die ihm jetzt nach 7 Jahren zu einem (guten) Job verholfen haben!!!!!!!!!!!!

Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Re: Armut ist ein grosser Glanz aus Innen ? (Hartz IV)

Beitrag von Barbara » 31. Dez 2009, 14:06

Am Mittwoch, 6. Januar 2010 von 18 bis 19 Uhr im Freien Radio für Stuttgart http://www.freies-radio.de: 1930 - 2010. Krise, Kritik und Literatur. Eine literarisch-kritische Lesung von Mitgliedern der Gruppe Emanzipation und Frieden www.emanzipationundfrieden.de .

Ein gutes Neues Jahr wünscht Barbara

Antworten