über Gefahr, Häuser und verlassen, gesucht...

Hier könnt Ihr nach Übersetzungen spezieller Rilke-Texte in fremde Sprachen fragen

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
iwert
Beiträge: 1
Registriert: 19. Mai 2006, 21:18
Wohnort: tongeren, belgien

über Gefahr, Häuser und verlassen, gesucht...

Beitrag von iwert » 19. Mai 2006, 21:36

Hallo,

ich bin neu hier. Mein Grosvater hat Gedichte von Rilke von Deutsch auf Niederländisch übersetzt. Eines ist mir immer beigeblieben:

De tijd is aangebroken dat alles de huizen verlaat,
zij kunnen niets meer bewaren.
Het gevaar is veiliger geworden dan de veiligheid.

Ich bin jetzt auf die Suche nach den Originaltekst von Rilke, kann den Tekst aber nicht wiederfinden.

Ich werde versuchen den Tekst wieder zu übersetzten, aber ich bin leider nur Architekt und mein Deutsch ist nicht so gut:

Die Zeit ist gekommen/angebrochen das alles die Häuser verlasst,
sie können nichts mehr aufbewahren.
Die Gefahr ist sicherer geworden als die sicherheit.

Wenn dies was bringt, ich möchte gern wissen wann es geschrieben würde, und wo es publiziert ist?

Besten Gruss,

Iwert Bernakiewicz, Belgien.

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von lilaloufan » 18. Jun 2006, 10:49

Malte, 39. Betrachtung: Nun sind auch die Teppiche der Dame à Licorne nicht mehr in dem alten Schloss von Boussac. Die Zeit ist da, wo alles aus den Häusern fortkommt, sie können nichts mehr behalten. Die Gefahr ist sicherer geworden als die Sicherheit.
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

e.u.
Beiträge: 320
Registriert: 5. Jun 2003, 10:29

Beitrag von e.u. » 18. Jun 2006, 11:41

Wunderbar, das gefundene Zitat. Vielen Dank! Es wäre aber auch schön, wenn wir hier wüssten, ob die von 'Großvater' übersetzten Gedichte auch veröffentlicht worden sind. Gibt es dazu eine bibliographische Angabe?
Das wäre schön.
Mit Gruß von e.u.

Antworten