Dinggedichte, K. Oppert in Vierteljahresschrift 1926

Von den frühen Prager Gedichten über Cornet, Neue Gedichte, Sonette und Elegien bis zum lyrischen Grabspruch

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Karlsson
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mär 2004, 11:32

Dinggedichte, K. Oppert in Vierteljahresschrift 1926

Beitrag von Karlsson » 6. Mär 2004, 11:44

Hallo ihr alle!

Ich schreibe gerade an einer Facharbeit über Rilkes Dinggedichte, wobei ich mich mit dem Begriff des Dinggedichts intensiver auseinandersetze. In allen Fachbüchern steht, dass der Begriff von

Kurt Oppert in: "Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte" Ausgabe 4 von 1926 S.747-783
im Artikel: Das Dinggedicht. Eine Kunstform bei Mörike, Meyer und Rilke

erstmals verwendet und damit geschaffen wurde.

Ich versuche nun verzweifelt an diesen Artikel ranzukommen. Habt ihr vielleicht ne Idee, wo man den Artikel herbekommen könnte? Oder kennt vielleicht sogar einer den Artikel?

Ihr würdet mir sehr helfen!

Karlsson
Zuletzt geändert von Karlsson am 6. Mär 2004, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.

Barbara
Beiträge: 484
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Beitrag von Barbara » 6. Mär 2004, 21:13

Hallo,

im http://www.zvab.de online-Antiquariat habe ich gerade zwei Angebote dieser Ausgabe der Vierteljahresschrift gefunden .

Vielleicht gibt es aber noch eine bessere Möglichkeit ?! (Fernleihe ...)

Viele Grüße von Barbara

e.u.
Beiträge: 320
Registriert: 5. Jun 2003, 10:29

Beitrag von e.u. » 7. Mär 2004, 10:00

Hallo,
diese Zeitschrift ist gar nicht so abgelegen. In den meisten Uni-Bibliotheken und Staatsbibliotheken ist sie greifbar. Versprich Dir aber nicht zu viel von diesem Aufsatz. Wenn ich eine Adresse habe, schicke ich gern eine Kopie.
e.u.

Mona
Beiträge: 175
Registriert: 5. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Neustadt

Beitrag von Mona » 27. Jan 2008, 14:25

Hallo,

mich interessiert dieser Aufsatz auch ! Und ich habe schon verzweifelt im Internet nach den Herausgebern der Zeitschrift gesucht . Leider nichts gefunden . Könnt Ihr mir weiterhelfen ?

Mona :lol:

(ps: mein Prof wills immer ganz genau wissen...:lol: )
"Wie man sich lange über die Bewegung der Sonne getäuscht hat, so täuscht man sich immer noch über die Bewegung des Kommenden. Die Zukunft steht fest,... wir aber bewegen uns im unendlichen Raume."(RMR)

Benutzeravatar
Anna B.
Beiträge: 312
Registriert: 13. Mai 2004, 20:26
Wohnort: Franken

Beitrag von Anna B. » 28. Jan 2008, 16:46

Hallo Mona,

da hat Dein Prof auch vollkommen recht. Geh doch mal in die Bibliothek und schau danach !

Hier kommt eine rasche Antwort: Paul Kluckhohn und Erich Rothacker .

gliwi, hoffentlich kommt jetzt die Suchmaschine nicht durcheinander wegen dem "-hacker" :wink: ?!

Euch alle grüßt Anna,
die heute schon zehn Mikrofilme durchge"nudelt" hat :o ...
"anna blume... man kann dich auch von hinten lesen... du bist von hinten wie von vorne: "a-n-n-a." (kurt schwitters)

Bo
Beiträge: 44
Registriert: 11. Okt 2006, 07:47

Re: Dinggedichte, K. Oppert in Vierteljahresschrift 1926

Beitrag von Bo » 3. Feb 2008, 18:24

Hallo,
man kann es auch mit dem Dokumentenlieferdienst 'subito' versuchen. Der ist ganz zuverlässig. Man muss sich nur kostenlos registrieren lassen, die Suche geht über opac und geliefert wird als Kopie per Post innerhalb von 3 Tagen. Kostet z.Zt. 6,50 Euro. Allerdings muss man exakte Angaben (Autor, Titel, Zeitschrift, Jahr, Heft, Seiten) haben. Ich hab's schon oft probiert. Immer hat es geklappt. Also empfehlenswert.
Bo

P.S.: Subito kann man über jede Suchmaschine finden.

arme
Beiträge: 42
Registriert: 8. Nov 2016, 15:06

Re: Dinggedichte, K. Oppert in Vierteljahresschrift 1926

Beitrag von arme » 2. Mär 2019, 10:14

Guten Tag, alle! Habt ihr vielleicht Erfolg gehabt, diesen Artikel zu finden? Ich möchte ihn auch gern finden. Vielleicht hat jemand eine Kopie?
Mit besten Grüβen arme

Flamin-go
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jun 2019, 10:35

Re: Dinggedichte, K. Oppert in Vierteljahresschrift 1926

Beitrag von Flamin-go » 23. Jun 2019, 11:49

Hallo Arme,

ich habe den Artikel als PDF über die Suchfunktion der Uni-Bib Tübingen gefunden. Mit obigen Schlagwörtern aus dem Betreff wird es sicher funktionieren. :)

LG,
Flamin-go

Antworten